[Review] Plum play with me

Heute habe ich den Wimbledon-Final dazu genutzt um einen meiner neuen Lacke auszuprobieren. Den „Plum play with me“ von Catrice habe ich im Manor im Ausverkauf für 2 CHF erstanden.

Optisch ist das Fläschchen sehr ansprechend und auch die Namensgebung zeugt von einer coolen Kreativität. Der Lack ist schön flüssig und wird mit einem etwas breiteren Pinsel aufgetragen. Der Pinsel fächert schön aus, so dass grosszügig lackiert werden kann.

Die erste Schicht war noch nicht so der Bringer und ich war doch ernsthaft besorgt, ob dass denn jemals nach was ausschauen würde. Nachdem die erste Schicht schön getrocknet war und ich die zweite aufgetragen habe, wurde es dann aber um Welten besser. Alles in allem schaut der Lack richtig schön gleichmässig aus, die Streifen sind alle weg. Die Nägel sind flächendeckend und gleichmässig lackier. Ich bin mir sehr gespannt, wie gut er hält. Diesbezüglich bin ich von meinem Lieblingslack schon sehr verwöhnt – da hält der Lack an den Zehennägeln dann gut und gerne mal 2 Wochen.

Advertisements

2 Kommentare on “[Review] Plum play with me”

  1. Angie sagt:

    Und was ist das denn für ein Lieblingslack, der so lange hält?

    • dieanita sagt:

      Hallo Angie

      das ist ein Lack der Marke Cover Girl. Die genaue Farbbezeichnung ist Cherry Brandy. Habe am Freitag beim Einkauf in der Migros mal geschaut, ihn jedoch nicht mehr entdeckt. Somit kann ich nicht genau sagen, ob er noch erhältlich ist oder nicht.

      LG
      anita


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s