[Box] 1. Glossybox Schweiz

Diese Woche ist bei mir die 1. Glossybox Schweiz eingetrudelt. Bisher kann man die Box quasi als „Limited Edition“ einmalig und ohne Abo bestellen – solange der Vorrat reicht. Ob und wie das ganze eine Fortsetzung findet, ist noch nicht bekannt. Vermutlich soll im Vorfeld eruiert werden, ob es auf dem Schweizer Markt Platz für eine weitere Beautybox hat.

Die Glossybox kam in einem neutralen Karton mit Glossybox-Aufkleber an. Ein erster Unterschied beispielsweise zur Glambox, welche in einem „knütschpinken“ Karton im Corporate Design daherkommt. Die Box selbst schaut aus wie die Glossyboxen halt ausschauen: Glossybox-Karton mit kleinem Logo aussen und vielen Logos innen – genauso wie man das von diversen Blogs, welche über die deutsche Glossybox berichten, kennt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Doch nun zum Inhalt. Die 1. Glossybox Schweiz ist mit fünf Produkten bestückt, welche in den üblichen schwarzen Schnipseln liegen und in ein Seidenpapier eingeschlagen sind. Die obligate Karte mit Produkteinformationen sowie ein hübsches Bändchen dürfen natürlich nicht fehlen. Ein weiterer Unteschied zur Glambox ist, dass die Karte einiges weniger an Produkteinformationen erhält. Dies ist mir schon bei der Glossybox Eco aufgefallen und zieht sich hier durch. Aus diesem Grund werde ich hier nebst den Informationen der Karte und meiner eigenen Meinung auch – soweit verfügbar – weitere Produkteinformationen posten.

 

 

 

 

 

 

 

 

KIEHL’s Ultra Facial Moisturizer

Die sehr leichte und schnell einziehende Textur macht diese Gesichtspflege zu einem wertvollen Begleiter für jeden Tag.

Zusätzliche Herstellerinformationen:

  • Breitband UV-Schutz
  • Leichte, aber trotzdem effiziente Lotion
  • Zieht leicht ein
  • Hinterlässt weder fettigen noch klebrigen Film

Quelle

Ich werde diesen Test auf später verschieben müssen, da ich kürzlich auf eine neue Gesichts-Routine umgestiegen bin, weil ich die bisherige nicht vertragen habe. Aus diesem Grund wage ich hier noch keine Experimente. Das Produkt an sich finde ich sehr interessant.

 

LANCÔME Génifique

In der Tiefe der haut regt das Konzentrat Aktivstoffe an, die zur Bildung von Proteinen für einen jungen, strahlenden Teint führen.

Zusätzliche Herstellerinformationen:

Die Quelle jungendlich schöner Haut liegt in Ihren Genen. Lancôme entwickelt die erste Pflege, die die Gen-Aktivität anregt, für jugendlich schöne Haut. Wie von innen beleuchtet, findet die Haut zu ihrer ursprünglichen Qualität zurück.

Quelle

Auch diesen Test werde ich aufschieben müssen. Die Herstellerinformation finde ich doch etwas strange. Wie soll sowas funktionieren?

 

L’ORÉAL PARIS Color Riche Le Vernis Nagellack *Originalgrösse*

Gel ist die wichtigste Zutat dieser neuartigen Nagellack-Rezeptur, die langanhaltende, stossfeste und kräftige Farbe auf Ihren Nägeln garantiert.

Zusätzliche Herstellerinformationen:

Color Riche Le Vernis – der Nagellack mit integriertem Topcoat und einer riesigen Auswahl an 36 aufregenden Trendfarben. Bis 3x glänzender, bis zu 10 Tage Halt.

Quelle

Das Herstellerversprechen setzt die Messlatte ziemlich hoch an. Ich freue mich total über diesen Lack und die Farbe „Luxembourg Garden“ gefällt mir äusserst gut. Dabei scheint es sich um ein Dupe zum Chanel „Black Pearl“ zu handeln wie man hier und hier nachlesen kann.

 

MARIA GALLAND Écrin de Gloss 185 SPF 15 *Originalgrösse*

Empfindliche Lippenhaut wird mit Vitaminen und Fettsäuren besonders gepflegt, Lichtschutzfaktor 15 bewahrt sie vor UV-Strahlung.

Zusätzliche Herstellerinformationen:

Lipgloss mit UV-Filter SPF 15, der die Lippen glättet und geschmeidig macht. Die Mischung aus wirkstoffreichen Pflanzenölen mit Omega 3- und Omega 6-Fettsäuren sorgt für besonderen Schutz und Pflege. Durch die leicht transparente hochglänzende Textur erhalten die Lippen einen attraktiven frischen Schimmer. Im hübschen Acryldöschen mit dem praktischen Klappdeckel ein wahres Schmuckstück für die Handtasche.

Quelle

Dieses Produkt ist mein Highlight in der Box. Die perfekte Mischung zwischen Pflege und Lippenstift. Dazu habe ich ihn in der Farbe „Rose Lumineux“ erhalten, die mich doch mehr anspricht als „Fraise“. Zudem ist meine MAC Lippenpflege so gut wie leer und dann werde ich erst dieses Produkt verwenden, bevor ich mir dann wieder mein MAC Standardprodukt nachkaufe.

 

PAUL MITCHELL Awapuhi Shampoo

Dieses luxuriöse Shampoo mit Awapuhi-Extrakten verhindert den Feuchtigkeitsverlust des Haares, reinigt es tiefenwirksam und schenkt ihm mehr Volumen und Fülle.

Zusätzliche Herstellerinformationen:

Für jeden Haartyp, luxuriöses Feuchtigkeits-Shampoo, verleiht Fülle & strahlenden Glanz, ideal als Body-Shampoo.

Quelle

Wird getestet, sobald die sich in Gebrauch befindliche Flasche aufgebraucht ist.

 

 

 

 

 

 

Gesamtwert: CHF 66.95

Fazit: ein gelungener Einstieg, der hoffentlich eine definitive Lancierung der Glossybox Schweiz zur Folge hat. Die Produktezusammenstellung finde ich sehr gelungen. Dekorative und pflegende Kosmetik sind im Gleichgewicht und es ist weder die obligate Handcreme noch ein Deo dabei. Es ist eine der ersten Boxen, bei der ich nach und nach alles verwenden werde. Bisher gab es immer mindestens ein Produkt, welches ich definitiv nicht gebrauchen konnte. Ich bin mir gespannt, ob und wie es weitergeht mit der Glossybox Schweiz.

Was haltet ihr von den Produkten? Wie hat euch die Box gefallen?

Advertisements

5 Kommentare on “[Box] 1. Glossybox Schweiz”

  1. Severine sagt:

    Liebe Anita, unser Shampoo heisst: Awapuhi Shampoo da aus der Awapuhi Pflanze (aus der Haustierlinie JP Pet gibt es ein Awapoochi Shampoo, nicht das dies verwechselt wird 🙂 Dürfen wir Dich bitten dies asap anzupassen? Besten Dank, Severine Paul Mitchell

  2. Severine sagt:

    no worries – vielen Dank!

  3. […] Die Glossybox ist nun auch in der Schweiz angekommen, bisher handelt es sich jedoch um ein einmaliges Experiment (z.B. bei Anitas Welt). […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s