[Box] twist.bag September

Und wieder ist ein Monat rum, die Zeit vergeht einfach wahnsinnig schnell! Erneut lag ein twist.bag in meinem Briefkasten und wartete darauf, entdeckt zu werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Doch nun zum Bag selbst. Diesmal stand er (fast) ganz im Zeichen von Dr. Hauschka: ich habe 2x Dr. Hauschka Reinigungsmilch und dazu noch 2x Dr. Hauschka Körpermilch Zitrone/Lemongrass erhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der twist.bag Beipackzettel weiss folgendes zu den Dr. Hauschkaprodukten:

Dr. Hauschka Reinigungsmilch

Eine kleine Menge Reinigungsmilch in den sauberen Handflächen verteilen und mit kreisenden Bewegungen – ohne Druck auf die zarte Haut im Gesicht auszuüben – einmassieren. Die Reinigungsmilch ist sanft genug, um auch die Augenpartie damit zu reinigen. Ein sauberes Handtuch mit lauwarmem Wasser tränken und die Milch abnehmen. Bei Bedarf – z.B. bei Make-Up, nach schweisstreibenden Tätigkeiten – wiederholen.

Dr. Hauschka Körpermilch Zitrone/Lemongrass

Dr. Hauschka Körpermilch dient nicht nur dem blossen befeuchten der Haut, sondern arbeitet ausserdem mit aromatherapeutischen Ansätzen: die Körpermilch Zitrone/Lemongrass tonisiert die Haut, während der frische Duft die Stimmung hebt und den Geist erfrischt. Salbei stärkt die Haut und wertvolle Auszüge aus Quitte wirken nachhaltig befeuchtend.

Dr. Hauschka Produkte habe ich mir schon immer gewünscht. Leider sind sie im Handel extrem teuer, da probiert man sie nicht einfach so mal aus. Umso mehr freue ich mich über die 2×2 Pröbchen.

Nebst den Tübchen von Dr. Hauschka gab es noch eine weitere Lotion:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Farfalla Silhouette Miracle Bodygel/Bodymilk hautstraffend

Nicht jede Bodylotion ist alleine zum Wohlfühlen da – manchmal muss das Produkt einfach performen. Das tun die Produkte aus der Farfalle Silhouette Miracle Serie nachgewiesenermassen mit der exotischen Loganfrucht, Ingwer und Birke. Die Haut wird straffer und das Gewebe längerfristig gefestigt. In kreisenden Bewegungen, idealerweise nach dem Wechselduschen, in die betroffenen Stellen einmassieren. Besonders wirksam wenn abends angewandt.

Hier habe ich nicht so dolle drauf gehofft, aber ausprobiert wird die Lotion sicherlich. Ob überhaupt ein Effekt, geschweige denn bei so einer geringen Menge, sichtbar wird, wird sich zeigen.

Und dann kam er, der Moment, in dem ich feststellte, dass das noch nicht alles war, sondern noch etwas kleines, rotes unten im Bag lag: ein Nagellack wow!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nagellack Mini Flower, Priti NYC – Farbe „Keepsake Rose“

Nagellack ist eines der umstrittensten Themen in der Naturkosmetik: Komplett ungiftigen Nagellack gibt es nicht und es bleibt jedem selbst überlassen, ob man Nagellack benutzen möchte oder nicht. Jedenfalls verzichten sollte man jedoch auf die giftigsten aller Inhaltsstoffe: Dibutyl Phthalate, Toluene und Formaldehyde. Priti NYC bietete Nagellacke an, die 3-free sind – und sie sind in jeder Farbe verfügbar, die das Herz begehrt! Die Lacke von Priti NYC werden wie herkömmliche Nagellacke benutzt. Ein Topcoat lässt die Farbe glänzen und länger frisch aussehen.

Über den Lack habe ich mich aus sehr gefreut. Ich wollte schon länger einen von Priti NYC haben. Nur bei der Farbe „Keepsake Rose“ bin ich noch komplett unschlüssig, ob die mir nun gefällt oder ob ich sie einfach hässlich finde. Kennt ihr auch solche Farben?

Fazit: mein Abo läuft mit diesem twist.bag aus und ich weiss noch nicht, ob ich es wirklich verlängern werde. Zum einen zeigt die Kurve schon steil nach oben, zum andern blieb immer so ein gewisses Gefühl zurück à la „ist das alles“? Ich werde nochmals darüber nachdenken müssen, gerade weil mir dieser twist.bag doch sehr viel besser gefallen hat, als die August Ausgabe.

Habt ihr den twist.bag auch abonniert? Wie steht ihr zu einer allfälligen Aboverlängerung? Wäre ein twist.bag auch was für euch, die ihr ihn (noch) nicht abonniert habt?

Advertisements

3 Kommentare on “[Box] twist.bag September”

  1. Angie sagt:

    Mein aktuelles Abo läuft noch ein Monat und danach werde ich wieder neu entscheiden. Aber diese twist.bag hat mir schon sehr gut gefallen, vor allem wegen dem Lack, ich stehe total auf Priti NYC Lacke. Deine Farbe sieht im Fläschchen interessant aus, und wie sieht sie aus auf den Nägeln?

    Liebe Grüsse,
    Angie

  2. anitaswelt sagt:

    Genau, wegen diesem twist.bag bin ich nun im Clinch. Eigentlich wollte ich das Abo nicht verlängern, aber dieser bag war dermassen gut…
    Den Lack habe ich noch nicht ausprobiert, denn die Füsse habe ich gerade frisch lackiert und auf den Händen ist mir die Farbe dann doch zu knallig. Ich werde aber berichten!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s