[Review] FA Luxurious Moments Duschcreme

Die FA Luxurious Moments Duschcreme habe ich bei einem meiner DM Besuche zu den anderen Sachen ins Körbchen gelegt. Grund dafür waren verschiedene begeisterte Rezensionen auf anderen Blogs sowie das Probeschnuppern im DM. Zu Hause wanderte die Duschcreme aber erstmal in den Vorrat, denn ich bin eine eiserne Verfechterin des seriellen Benutzens von Produkten – sprich immer schön eins ums andere aufbrauchen.

Ende September war dann die Balea Himbeerdusche leer und FA Luxurious Moments durfte ihren Platz in der Dusche einnehmen. Bei der ersten Benutzung wurde der gute Eindruck des Probeschnupperns mehr als nur bestätigt – ich war und bin total begeistert von dem herrlichen Duft, der Farbe und auch der Konsistenz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Duft der pinken Viola verzauberte mich total und ich bin froh, dass FA Luxurious Moments Duschcreme im Standardsortiment und somit nicht limitiert ist. Sonst müsste ich zu Hause Backups anhäufen. Die schimmernde Farbe der Duschcreme gibt auch optisch einiges her und rundet das Dufterlebnis ab. Sie lässt sich sehr gut verteilen, ist nicht zu flüssig, aber auch nicht zu fest – einfach gerade richtig.

Der Duft bleibt auch nach dem Duschen auf der Haut – etwas, was so mancher Duschcreme abgeht und mich schon oft enttäuscht hat. Nicht FA, nicht Luxurious Moments. Dieser Duft bleibt haften und kann nach der abendlichen Dusche auch am nächsten Morgen noch problemlos erschnuppert werden – ein ganz dicker Pluspunkt.

Die angebrochene Flasche der FA Luxurious Moments Duschcreme wird definitiv nicht die letzte gewesen sein und mich den ganzen Winter über begleiten. Durch seine Schwere ist der Duft ein typischer Winterduft und passt für mich nicht in den Sommer.

Ich kann die Duschcreme nur allen empfehlen, die intensive Düfte mögen. Für überzeugte Parfumträgerinnen ist FA Luxurious Moments sicherlich weniger geeignet, da sich die Düfte beissen werden. Allen anderen sei dieses fantastische Produkte sehr ans Herz gelegt!

Advertisements

One Comment on “[Review] FA Luxurious Moments Duschcreme”

  1. Sonny sagt:

    Die hatte ich auch mal, als ich noch keine NK verwendet habe. Was habe ich sie geliebt! Das passende Deo besass ich auch. Manchmal vermisse ich diese KK Düfte trotz grosser Liebe zur NK sehr. Letzthin habe ich mir doch tatsächlich ein KK I Am Duschgel wegen dem Duft gekauft. NK INCI mit KK DUft wäre schon mal toll, v.a. als DG.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s