[Box] twist.bag 10 Januar 2013

Für einmal zwei twist.bag Posts kurz nacheinander. Ab sofort kommen sie wieder regelmässig und aktuell.

Mit der zehnten Ausgabe des twist.bag wird das erste kleine Jubiläum begangen. Schauen wir doch mal, was im Bag so alles drin war:

IMG_4270

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Madara Schützende Handcreme *Originalgrösse*

Im Winter brauchen die Hände bekanntermassen besonderen Schutz. „Schutz“ bedeutet in diesem Zusammenhang eine reichhaltige Handcreme – und bei twist. darf es ruhig auch ausgefallen sein: Nordische Pflaume und Lindenblüten mit süssem Duft! twist.tipp: Auch die Nägel einmassieren.

Das ist ja mal ein Start nach Mass! Über dieses Produkt freue ich mich im Winter natürlich doppelt und kann es kaum erwarten, die Handcreme auszuprobieren.

IMG_4273

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ecoworld Badesalz im Glas *Originalgrösse*

Das Familienunternehmen „Bademeisterei“ aus Österreich zaubert alle seine 100%-bio-Badekreationen in Handarbeit – das finden wir bewundernswert! Diese Badesalze gibt es in den ausgefallensten Duftrichtungen: Grapefruit, Limette, Orange, Lavendel, Zitronengras, Rose… hmmm! Für 1-2 Vollbäder.

Auch das zweite Produkt ist ein Volltreffer! Ein kurzes Probeschnuppern am Rosen-Bad bestätigte den ersten Eindruck. 

IMG_4272

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Primavera Bodylotion Ingwer-Limette

Ingwer und Limette ist eine belebende und erfrischende Gewürzkombination: Ingwer regt an und wärmt innerlich sowie äusserlich und belebt ausserdem den Geist. Frisches Limettenöl hebt die Stimmung. Eine Flasche voller Sonnenstrahlen sozusagen! Perfekt nach dem morgendlichen Duschen.

Leider folgt nun das starke Nachlassen. Ich bin einfach kein Freund von Gratisproben. Zum einen kann man sich so keinen gescheiten Eindruck von einem Produkt verschaffen, zum anderen wird die gesamte Box bzw. der Bag abgewertet. Das Produkt an und für sich fände ich toll. Die Handcreme der selben Linie ist bei mir seit ein paar Wochen in Gebrauch und ich mag sie sehr gerne. Daher hätte ich mich über eine Probier-/Reisegrösse gefreut.

IMG_4274

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lavera Hautbildverfeinerndes Fluid

Während man im Winter versucht ist die Haut so intensiv wie möglich zu nähren, muss sie zwischendurch auch Zeit zum Entschlacken haben, sonst wirkt sie überfüttert und stumpf. Ein sanftes Peeling, danach ein Dampfbad und/oder eine reinigende Maske und dann ein hautbildverfeinerndes Fluid zaubern frische, entschlackte Haut. twist.tipp: So kann auch nährende Pflege wieder besser aufgenommen werden.

Dass auch das vierte Produkt eine Gratisprobe (sic, steht so auf dem Sachet) ist, trübt die anfängliche Freude weiter. 

Fazit: meine Meinung zum Jubiläums twist.bag ist sehr zwiegespalten. Über die Handcreme und das Bad freue ich mich sehr, die Gratisproben waren ein ordentlicher Dämpfer. Ich hätte nur drei Produkte, dafür das dritte als Probiergrösse, bevorzugt. Bei einer kostenpflichtigen Box hinterlassen Gratismuster leider immer einen schalen Beigeschmack.

Advertisements

8 Kommentare on “[Box] twist.bag 10 Januar 2013”

  1. Sharon sagt:

    hmmmmm….. so Produkt an sich si sehr Intressant. Gloube i mache o mau es abi vo derä Box 🙂 Schönä Post Anita….

  2. kenne dieses Abo noch gar nicht. Weißt du, ob die auch nach Deutschland liefern?

  3. soBobbly sagt:

    Woah! Das ist ja wirklich enttäuschend. Wieder ein Moment, wo ich meinen Twist.bag gar nicht vermisse.
    Schade für dich.
    Wirst du das Abo beibehalten?

    Liebe Grüße! 🙂

  4. Juneau sagt:

    Hallo Anita, ich bin eigentlich ganz zufrieden mit meinem „bag“. Und ein bisschen neidisch, dass Du „rose“ als Badesalz bekamst, bei mir wurde es Limette, wobei, das passt dann ja mit der Bodylotion von Primavera zusammen.
    Noch habe noch nichts ausprobiert, bin neugierig zu hören, wie Dir die Produkte gefallen (auch wenn Du nicht ganz so glücklich mit dem „bag“ bist). Liebe Grüße und Danke für den besonders netten Kommentar auf meinem Blog 🙂
    SnapHappy

    • anitaswelt sagt:

      Hallo Juneau
      Von den Produkten her bin ich absolut zufrieden, jedoch finde ich das mit Gratispröbchen in einer Box resp. hier Bag einfach heikel. Bei mir hinterlässt das einen schalen Beigeschmack. Dann lieber ein Produkt weniger, dafür sagen wir in Travel Size.
      Oh, mit Limette wäre ich auch happy gewesen. An Rose taste ich mich erst langsam heran – früher konnte ich den Duft nicht ausstehen, aber so langsam aber sicher entdecke ich ihn für mich.
      LG
      Anita


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s