[Box] MyPrettyBox – Les douceurs du printemps

Die MyPrettyBox ist eine Beautybox, die in erster Linie im französischsprachigen Teil der Schweiz bekannt ist. Ich habe sie bereits im Januar abonniert und bezahlt, doch leider habe ich meine erste Box erst im März erhalten. Grund dafür ist, dass ich mitten in die Umstrukturierungen hineinkam. Als ich bestellt habe, geschah zuerst nichts, rein gar nichts. Später kam dann plötzlich eine Email, dass es die Box per sofort nicht mehr monatlich, sondern nur noch quartalsweise gäbe. Die Box werde so die jeweilige Jahreszeit zum Thema haben. Bereits abgeschlossene Abos würden einfach entsprechend umgewandelt werden. Eine Wahmöglichkeit hatte man als Kunde nicht. Das fand ich doch sehr befremdlich, denn man stelle sich vor, ein Einjahresabo würde so mir nichts dir nichts in ein Dreijahresabo(!) umgewandelt werden. Da hätte ich als Kunde doch gerne eine Wahmöglichkeit gehabe, ob das so ok ist oder ich lieber einen Teil meines Geldes rückerstattet bekomme. Seis drum, ich bin auf alle Fälle dankbar, dass ich „nur“ ein Dreimonatsabo abgeschlossen habe. So bekomme ich nun die Box bis Ende diesen Jahres, denn drei Monate werden nun zu drei Jahreszeitenboxen.

Ansonsten funktioniert alles wie gehabt: man registriert sich auf der Seite, füllt das Beautyprofil aus und erhält die Box. Mein Abo startete mit der Frühlingsbox, die ich euch in diesem Post vorstellen werde.

IMG_4481

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem beiliegenden Kärtchen findet man die Auflistung der enthaltenen Produkte sowie bei den NK-Produkten die dazugehörigen Siegel. Diese Siegel finde ich ein ganz grosser Pluspunkt, denn so sieht man gerade auf den ersten Blick, was man vor sich hat. Die Frühlingsausgabe der MyPrettyBox trägt den Titel „Les douceurs du printemps“. Doch nun zum Inhalt.

Melvita Karité Butter soft 20ml / CHF 11.00 / Reisegrösse

Leider sind auf dem Kärtchen keine Zusatzinformationen oder die Preise der Produkte zu finden. Daher habe ich diese Infos im Netz recherchiert.

Melvita sagt:

Sanfte Karite-Butter wird zur Pflege der trockenen und empfindlichen Haut empfohlen.

Das 100% natürliche Produkt basiert auf der Repair-Wirkung von biologischer Karitebutter und den biologischen Ölen aus Sanddornkernen (1%), Argan (3%) und Sesam (7.5%). Der angenehme Duft stammt von der Essenz der Süßen Orangenschale.

Der natürliche Pflanzenölkomplex ist ein ausgezeichneter cremiger Massagebalsam. Er nährt und regeneriet die Haut und ist auch zur Pflege der Hände und von trocknem Haar zu empfehlen.

Melvita Mizellar-Reinigungswasser 35ml / CHF 4.10 / Probiergrösse

Melvita sagt:

Das pflegende und ausgleichende Mizellar-Gesichtswasser schließt die Reinigung des Gesichts und der Augenpartie sanft und angenehm ab und belebt die Haut.

In der blumigen Kompositon verbinden sich der klärende Effekt von Rosen- und Lavendelwasser mit Kornblume und Mohnblume für eine weiche und geschmeidige Haut. Dezent und erfrischend vereinen sich Schwarzes Johannisbeer-Destillat und Orangenblütenwasser mit feinen Neroli- und Rosenessenz-Emulsionen.

Essie Crocadilly aus der „repstyle“ Kollektion / CHF 19.90 / Originalgrösse

Essie sagt:

Nicht nur auf den Laufstegen ist der lamee-grüne Nagellack der absolute Couture-Croc Star.

Ich freue mich über diesen grünen Lack, denn grün ist derzeit meine Lieblingsfarbe, sei es beim Schmuck oder bei den Klamotten, grün geht immer.

Kiko Smart Lipstick Nuance 95 Beige / EUR 2.50 / Originalgrösse

Kiko sagt:

Der feuchtigkeitsspendende, glänzende Lippenstift ist in klassischen, matten, glänzenden und hellen Tönen erhältlich.

Leicht und angenehm auf den Lippen, macht er jedes beliebige Finish möglich.

Hier habe ich den Euro-Preis angegeben, denn Kiko ist in der Schweiz nicht erhältlich.

Kiko Nagelfeile 07 Emery Boards / EUR 0.25 / 1 Feile aus einem 10er Set

Die Nagelfeile war ein Zusatzprodukt und zählte nicht zu den üblichen vier Produkten der MyPrettyBox.

Dazu gab es noch drei Sachets von Zilooa SwitzerlandIch habe noch nie von dieser Naturkosmetikmarke gehört. Gemäss beiliegendem Infoflyer werden die Produkte vollumfänglich in der Schweiz hergestellt und tragen den Slogan In harmony with our natural heritage. 

Last but not least lag in der Box auch noch ein Sachet der Reinigungsmilch Apicosma von Melvita. 

Fazit: Ich bin zufrieden mit meiner ersten MyPrettyBox. Vor allem die Produkte von Melvita werde ich gerne ausprobieren. Ich finde, es sollte mehr Boxen mit (überwiegend) naturkosmetischem Inhalt geben. Wenn MyPrettyBox das Niveau dieser Box halten kann, dann finde ich das Umsteigen von monatlichen zu quartalsweisen Boxen eine gute Sache. Auch kann man so die Produkte in Ruhe ausprobieren und sie stapeln sich nicht so extrem wie das bei monatlich erscheinenden Boxen der Fall ist. Auch hier gilt meiner Meinung nach: Qualität vor Quantität.

Advertisements

2 Kommentare on “[Box] MyPrettyBox – Les douceurs du printemps”

  1. wasmachtHeli sagt:

    Oh, die Box sieht toll aus. Die hätte mir auch gefallen. Schöne Produkte.

  2. Patricia sagt:

    Und wieder eine andere Box 🙂 es gibt mittlerweie schon soo viele. Inhalt gefällt mir gut!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s