[Was wurde aus…] Lavera Handcreme mit Bio-Mandel & Bio-Sheabutter

IMG_3318

 

 

 

 

In meinem Review zur Lavera Handcreme mit Bio-Mandel & Bio-Sheabutter habe ich angekündigt, dass ich sie mir nachkaufen werde, sobald die Reisegrösse leer ist. Ich muss gestehen, dass ich dies im vergangenen halben Jahr nicht getan habe. Nicht, weil ich das Produkt nicht mehr gut finde, oh nein, sondern weil ich gar keine Handcreme gekauft habe. Keine einzige!

Grund dafür ist, dass ich zuerst aufbrauchen möchte, was hier noch so alles an Handcremes rumsteht, bevor ich mir neue Sachen hole. Zum einen gibt es so mehr Platz im Schrank, zum anderen erachte ich diese Vorgehensweise als nachhaltiger. Dummerweise steht gerade Handcreme hier massenweise herum. Bei der Eröffnung der Apotheke in unserem neuen Einkaufscenter bekam ich ein Pröbchen geschenkt, beim nächsten Einkauf dort gleich noch eins. So wird es auch nicht einfacher mit dem Aufbrauchen…

Zudem ist der Pflegebedarf meiner Hände in der wärmeren Jahreszeit irgendwo zwischen minim und inexistent, was dem Aufbrauchen von Produkten auch nicht gerade förderlich ist. Aus diesem Grund besitze ich leider noch kein Full-Size der Lavera Handcreme. Sie steht jedoch unangefochten auf Platz eins der Einkaufsliste, sollte ich eines Tages alles aufgebraucht haben.

Fazit: ich bin nach wie vor überzeugt, ja begeistert von der Lavera Handcreme, bleibe jedoch konsequent und ziehe das Aufbrauchen durch. Danach wird sie aber wieder hier einziehen und darauf freue ich mich sehr!

Advertisements

5 Kommentare on “[Was wurde aus…] Lavera Handcreme mit Bio-Mandel & Bio-Sheabutter”

  1. Witzigerweise habe ich kürzlich noch darüber nachgedacht, ob ich einen Testbericht zu genau dieser Handcreme schreibe…Ich finde sie nämlich auch total klasse und habe sie nach Aufbrauchen der Probiergröße nachgekauft. Selbst mein Freund hat sich eine zugelegt.^^ Mir geht’s aber so wie Dir; aktuell benutze ich gar keine Handcreme. Ist ja auch nicht das Schlechteste; meine Kosmetikerin rät ohnehin dazu, nicht so viel zu cremen und zu schmieren (brauche ich mit dieser auch gar nicht). Im Winter kommt sie dann aber sicher wieder zum Einsatz.

  2. Irena sagt:

    mir gehts grad genauso. Ein Zeichen, dass ja irgendwie doch son bisschen Sommer ist 🙂

  3. Ich finde es gut, dass Du so konsequent bist und erstmal aufbrauchst! Weiter so 🙂

    Die Handcreme macht mich ja schon neugierig, wenn Ihr alle so davon schwärmt. Allerdings habe ich mir gerade erst die aus der Berlin- Reihe von i+m gekauft. Cremen tue ich auch nur nach Bedarf, höchstens einmal am Tag.

    Liebe Grüße

    • anitaswelt sagt:

      Danke! Glaube mir, es fällt mir alles andere als leicht bei all den tollen Produkten, die ich laufend auf Blogs sehe 🙂 aber ich bleibe standhaft!

      Du kannst Dir ja, wenn Du diese aufgebraucht hast oder eine für die Handtasche brauchst, die Reisegrösse zum ausprobieren kaufen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s