[Review] Konjac Badeschwamm mit Französischer Rosa Tonerde

IMG_4838

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei meiner letzten Wolkenseifen Bestellung ist mir auch ein Konjac Badeschwamm mit Französischer Rosa Tonerde ins Körbchen gehüpft. Nachdem ich mit dem kleinen Bruder – dem Bamboo Charcoal Konjac Sponge Puff – mehr als nur zufrieden bin, durfte auch die grosse Ausgabe hier einziehen.

Nachdem sich der Schwamm mit Wasser vollgesogen hat, ist er gross und fluffig. Ich benutze ihn als Peelingersatz, da ich mechanische Peelings nicht überall gleich gut vertrage. Ich versprach mir vom Konjac Badeschwamm, dass ich ihn anstelle eines Peelings verwenden kann. Gedacht getan und flugs ausprobiert. Der Schwamm ist sehr angenehm auf der Haut und scheuert überhaupt nicht. Ich habe ihn insbesondere an den Armen ausprobiert, da dort ein Peeling überfällig war. Mit dem Schwamm schubberte ich vorsichtig über die entsprechenden Stellen und arbeitete mich von der Schulter bis zum Handgelenk durch.

Nach dem Duschen habe ich meine Arme begutachtet. Der Konjac Badeschwamm erfüllte seinen Zweck voll und ganz: die abgestorbenen Hautschüppchen waren weg, die Haut fühlte sich aber im Gegensatz zu nach einem herkömmlichen Peeling weich und „unzerkratzt“ an, genährt und nicht erst recht pflegebedürftig. Somit kann ich sagen, dass der Konjac Badeschwamm dem kleinen Bruder in nichts nachsteht. Ich bin froh, dass ich mir die grosse Version ebenfalls gekauft habe und werde auch diese regelmässig verwenden.

Noch einen Hinweis zum Trocknen des Konjacs Badeschwamms: Nach der Verwendung spüle ich den Schwamm mit klarem Wasser gut aus und drücke anschliessend das überschüssige Wasser aus. Wichtig: den Konjac Badeschwamm auf keinen Fall verdrehen oder auswringen, denn so geht er viel schneller kaputt. Nehmt ihn in die Hand und drückt ihn vorsichtig aus. Danach an einem luftigen Ort zum Trocknen hinlegen. Zum Trocknen benötigt der Konjac Badeschwamm aufgrund seiner Grösse natürlich um einiges länger als sein kleiner Bruder. Schaut also, dass ihr ihn nicht zu früh wegräumt! Erst wenn er wieder klein und federleicht ist, ist er wirklich durchgetrocknet.

Fazit: Ich bin begeistert vom Konjac Badeschwamm und sehe ihn als echte und valable Alternative zum „richtigen“ Peeling. Aus diesem Grund habe ich ihn fest in meiner Pflege-Routine eingebaut und möchte ihn nicht mehr missen. Kurz gesagt: ein weiteres tolles Produkt aus dem Hause Wolkenseifen!

P.S. das Gewinnspiel zu meinem ersten Blog-Geburtstag läuft noch bis Montagabend (15.07.2013, 23:59) und einer der vier Preise umfasst ein tolles Wolkenseifen-Set!

 

 

Advertisements

5 Kommentare on “[Review] Konjac Badeschwamm mit Französischer Rosa Tonerde”

  1. Ui, Du hast sogar den großen Konjac Sponge, toll 🙂

    Ich habe den normalen für’s Gesicht und bin damit sehr zufrieden! Benutze ihn immer morgens und abends um damit meine Reinigungsmilch abzunehmen. Ob ich mir noch den Badeschwamm bestellen soll, habe ich auch schon oft drüber nachgedacht. Aber ich denke, dass lohnt sich für mich nicht.

    Liebe Grüße

  2. Kim sagt:

    Hatte auch mal überlegt ihn mir zuzulegen, habe mich aber für einen Kissmee Handschuh entschieden. Im Gesicht mag ich die zarte netzartige Struktur des Konjac Schwamms, am Körper wäre mir das denke ich zu sanft.
    Eventuell lege ich ihn mir aber doch zu, um ihn bei jedem Duschen zu verwenden (den Kissmee verwende ich nur 1x die Woche und beim Baden) und weil die Oberflächenstruktur so besonders und soo angenehm ist xD Hach und nun wurde ich doch wieder angefixt und werde ihn mir wohl wirklich bestellen tztz.

    • anitaswelt sagt:

      Hallo Kim

      ja, der Konjac Badeschwamm ist wirklich sehr sanft. Einen KissMe Handschuh habe ich hier auch noch, aber der ist noch OVP 🙂

      Ich bin mir gespannt, wie Dir der Konjac Badeschwamm gefallen wird.

      • soBobbly sagt:

        Beide Produkte lachen mich immer wieder an. Irgendwann werde ich mich bestimmt noch für etwas entscheiden… 🙂
        Schönes Review. Danke!

  3. wasmachtHeli sagt:

    Vielen Dank für diesen interessanten Bericht. Ich habe seit einiger Zeit den normalen, weißen Schwamm für das Gesicht und mag es sehr, wie er sich auf der Haut anfühlt. Ich habe den weißen genommen, weil ich noch nie Konjac Sponges ausprobiert habe. Was Du über den roten Schwamm für den Körper schreibst, klingt interessant. Vielen Dank fürs Zeigen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s