[Was wurde aus…] Balea Jeden Tag Shampoo Himbeere LE

IMG_4295

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von diesem Shampoo war ich vor einem halben Jahr nicht gerade begeistert, aber doch zufrieden. Und heute? Tja, die erste Flasche ging relativ bald leer, die drei Backups stehen jedoch nach wie vor unangetastet im Schrank.

Weshalb? In der Zwischenzeit habe ich mich eingehend mit dem Thema Inhaltsstoffe auseinandergesetzt und aus diesem Grund benutze ich keine Balea Shampoos mehr. Ich habe mich entschlossen, ein [Was wurde aus…] zu einem LE Produkt zu schreiben, da meine Erkenntnisse auf alle Balea Shampoos (und noch viele mehr) angewendet werden können.

Wichtig: Ich sage nicht, dass Balea Shampoos schlecht sind. Definitiv nicht! Ich habe mich lediglich dazu entschieden, sie nicht mehr zu verwenden.

Also nochmals zurück zum Weshalb. Ich habe nach dem Balea Jeden Tag Shampoo Himbeere das Aubrey Organics GPB Shampoo ausprobiert. Im Gegensatz zu den Balea Shampoos enthält dieses keine Sulfate. Die Sulfate haben mir zwar nie Probleme bereitet, dennoch stellte ich sehr schnell fest: meine Haare fetten massiv weniger schnell nach. Mein Waschrhythmus hat sich quasi von einem Tag auf den anderen verdoppelt. Die milderen Tenside reinigten genausogut und daher stand sehr schnell fest: ab sofort wird nur noch sulfatfrei gewaschen.

Mittlerweile ist auch die Flasche des Aubrey Organics GPB Shampoos leer und ich bin zum Golden Heart Aloe Vera Duschgel (sic!) gewechselt. Auf dieses Produkt wurde ich durch Aschblondines Blog aufmerksam und ich möchte das Produkt nicht mehr missen. Das Duschgel enthält weder Silikone noch Sulfate, Glycerin oder Alkohol – genial oder? Ein separates Review folgt noch.

Fazit: obwohl ich mit dem Balea Jeden Tag Shampoo Himbeere zufrieden war, werde ich es nicht mehr verwenden. Sollte jemand Interesse an dem Shampoo haben, bitte melden! Grundsätzlich sollte sich jeder mit dem Thema Inhaltsstoffe auseinandersetzen und seine persönlichen Entscheidungen treffen. Des weiteren rate ich, die Inhaltsstoffe einzeln wegzulassen, damit sich Kopfhaut und Haare an die neue Situation gewöhnen können. Man kann sich so Schritt für Schritt dem Wunschzustand annähern. Für mich funktionierte diese Methode perfekt und ich hatte bisher nie Probleme bei der Umstellung auf andere Produkte.

Advertisements

3 Kommentare on “[Was wurde aus…] Balea Jeden Tag Shampoo Himbeere LE”

  1. Witzigerweise habe ich den Eindruck, dass meine Haare mit Aubrey schneller nachfetten…Auf die Review zum Duschgel bin ich schon wahnsinnig gespannt!

    • anitaswelt sagt:

      Ich finde es immer wieder interessant zu lesen, wie unterschiedlich die Produkte wirken (oder eben auch nicht). Was für den einen nahe am HG ist, kann für jemand anderen eine Katastrophe sein.

  2. Aschblondine sagt:

    Auf Dein Rewiew zum Golden Heart bin ich ja auch schon sehr gespannt, ich finde es ja grundsätzlich ein tolles Produkt, aber mittlerweile blaube ich, dass es für mich persönlich zu mild war und daher meine Schuppen verstärkt hat…
    Dir scheint es ja bis jetzt gut zu gefallen, schön für Dich! 🙂

    LG,
    Asch,


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s