[Review] Benecos Lippenpflegestift

IMG_4929

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem mein heissgeliebter Rita Rose Lippenpflegestift leider viel zu früh leer ging, musste ein Ersatz her. Fündig wurde ich bei Benecos, einer meiner Lieblingsmarken. Beim Umstieg auf Lippenpflegestifte einer anderen Marke, haben meine Lippen immer Mühe. Kurzzeitige Trockenheit und ein paar Hautschüppchen sind die Folge, doch das ist jeweils bald vorbei. Danach ist normalerweise alles wieder in Ordnung und meine Lippen sind wieder weich und gepflegt.

Den Benecos Lippenpflegestift habe ich schon fast aufgebraucht – zumindest soweit, wie er sich herausdrehen lässt. Hier kommt wieder die leidige Problematik eines jeden Lippenpflegestifts ins Spiel: nachdem ca. zwei Drittel des Produkts aufgebraucht sind, lässt es sich einfach nicht weiter herausdrehen. Somit steht er jetzt auf meinem Nachttisch und ich puhle mir abends die benötigte Menge mit dem Fingernagel raus. Für unterwegs ist das nichts, aber abends passt das schon. Ich weigere mich nach wie vor, das Produkt vorzeitig zu entsorgen.

Ich mag diesen Lippenpflegestift sehr und die Pflegewirkung ist gut, genauso wie die Inhaltsstoffe. Aufgrund das Bienenwachses an zweiter Stelle der INCIs ist das Produkt leider nicht vegan. Die Textur ist weich und das Produkt lässt sich einfach auftragen – vielleicht einen Ticken zu einfach, denn der Verbrauch ist ziemlich hoch. Ich habe noch selten einen Pflegestift so schnell bis zur Hülse verbraucht. Bezahlt habe ich für diesen Pflegestift 2.49 EUR bei Ecco-Verde.

 

Advertisements

3 Kommentare on “[Review] Benecos Lippenpflegestift”

  1. pinkpetzie sagt:

    Klingt sehr interessant. Ich habe leider auch eine große Schwäche für Lippenpflegeprodukte und komme selten an für mich neuen Produkten vorbei, ohne sie mitzunehmen. Bisher sind meine Favoriten von Nuxe und Burts Bees. Aber Benecos scheint einen Blick wert :). Liebe Grüße

  2. owlnightlong sagt:

    so endlich kann ich dir auch mal schreiben (hab mir jetzt einen wordpress acc zugelegt) 😀
    den Pflegestift von Benecos kannte ich noch gar nicht. Mag daran liegen, dass ich meine Crazy Rumor Stifte erstmal aufbrauchen muss, bevor ich mir etwas andere zulege. Ich muss dazu sagen, dass ich nicht so Lippenstift verrückt bin, also ich brauch nicht immer dieses sanfte/fettige Gefühl auf den Lippen. Bin da eher faul, wenn dann trage ich ein wenig am Abend vor dem Schlafengehen auf 😉

    • anitaswelt sagt:

      Willkommen bei WordPress 🙂 und vielen Dank für Deinen Kommentar zum Pflegestift 🙂

      Ich bin jetzt auch nicht der absolute Pflegejunkie aber so 2-3x täglich verwende ich dann schon meinen Lippenpflege.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s