[aufgebraucht] Dezember 2013

IMG_5161

Ich wünsche euch von Herzen ein frohes und glückliches neues Jahr!

Was wäre der erste eines Monats ohne den obligaten aufgebraucht Post? Ich selbst lese sie wahnsinnig gerne, denn bei genau diesen Kurzreviews erfahre ich oft, wie sich ein Produkt im Alltag bewährte – oder eben nicht.

Aus genau diesem Grund verfasse ich auch sehr gerne meine eigenen aufgebraucht Posts, denn so kann ich die Anwendung und Wirkung der Produkte nochmals Revue passieren lassen.

Dr. Hauschka Handcreme

Hierbei handelt es sich um ein Produkt, bei dem ich froh war, als es endlich leer ging. Die Pflegewirkung war nicht überragend, der Duft ganz ok, doch bei dem Preis (selbst mit den 50% Rabatt, die ich in der Apotheke erhalten habe!) ging sich das Preis/Leistungsverhältnis einfach nicht aus. Meine Meinung hat sich seit dem Review nicht geändert. Kein Nachkaufprodukt.

Balea Seidenglanzspülung Feige + Perle

Gleich zwei Flaschen dieser wunderbaren Spülung gingen im Dezember leer. In der ersten war nur noch ein kleiner Rest drin, die zweite habe ich komplett geleert. Woher kommt dieser erhöhte Verbrauch? Ganz einfach, ich habe eine neue Methode für die Haarwäsche ausprobiert, nämlich die sogenannte CWC-Methode. Die beiden „C“ stehen für Conditioner, sprich man braucht die doppelte Menge davon. Je nach Haarlänge kommt da natürlich einiges zusammen. Dennoch scheint sich die CWC-Methode zu bewähren, der versprochene Bericht folgt demnächst. Das Fazit nach sechs Monaten, sowie den Link zum ersten Review findet ihr hier. Eine neue Flasche steht bereits in der Dusche, somit ein ganz klares Nachkaufprodukt und auch einer meiner Jahresfavoriten!

Alverde Lippenbalsam Calendula

Auch diesen Monat habe ich wieder eine Lippenpflege geleert. Seit die kalte Jahreszeit Einzug gehalten hat, sind meine Lippen extra pflegebedürftig, was sich dann auch hier in den aufgebraucht Posts niederschlägt. Den Alverde Lippenbalsam Calendula mochte ich sehr und auch wenn ich zur Zeit den von Lavera in Gebrauch habe, ist er ein klares Nachkaufprodukt.

Lavera Basis Sensitiv Mint Zahncreme

Nach einigem Rumpröbeln bin ich wieder zur Lavera Basis Sensitiv Mint Zahncreme zurückgekehrt. Bisher ist sie das beste Produkt im Bereich der NK-Zahncremes, das ich bisher getestet habe. Dementsprechend ist auch das Review ausgefallen. Sowohl Putzleistung, Konsistenz als auch der Geschmack gefallen mir sehr gut und auch die Inhaltsstoffe sind in Ordnung. Die Lavera Basis Sensitiv Mint Zahncreme ist quasi meine Standardzahncreme, zu der ich regelmässig wieder zurückkehre, auch wenn ich immer mal wieder andere Produkte teste. Nachkaufprodukt.

Alverde Körperbutter Geniessertraum LE

Dieses kleine Pöttchen war Bestandteil des Alverde 3er Körperbutter Weihnachtssets. Ich bereue den Kauf definitiv nicht, denn die Körperbutter Geniessertraum duftete einfach himmlisch nach Bratäpfeln. Der Duft war einfach göttlich – dezent und natürlich, so wie ich es am liebsten mag. Nach meinen Erfahrungen mit der Honigmelone LE, war ich etwas skeptisch, als ich von diesem Weihnachtsset gelesen habe, doch am Ende siegte die Neugier und ich wurde nicht enttäuscht. Die Pflegewirkung ist wie gewohnt top, die Konsistenz erschien mir etwas fester als üblich, was gerade auf Reisen praktisch war: es blieb nichts am Deckel hängen, die Creme blieb, wo sie war, auch wenn das Pöttchen durchgeschüttelt wurde. Da es eine LE war, ist ein Nachkauf leider nicht möglich.

Alverde Mamaglück Körperöl Wilde Malve

Dieses Körperöl kenne ich erst seit kurzem und dennoch hat es sich direkt zu einem Favoriten gemausert. Gerade in der kalten Jahreszeit ist meine Haut enorm pflegebedürftig und das Körperöl sorgt für ein angenehmes, samtiges Hautgefühl. Ich verwende es jeweils nach dem Duschen auf der noch feuchten Haut. Dennoch ist der Verbrauch ziemlich hoch, was mich aber nicht weiter stört, denn dieses Produkt werde ich nur im Winter so regelmässig verwenden. Die kalte Jahreszeit und unser extrem hartes Wasser sind in Kombination einfach zuviel für meine Haut. Klares Nachkaufprodukt!

Braucht ihr im Winter auch mehr Produkte auf? Verwendet ihr welche von den oben gezeigten Produkte?

Advertisements

17 Kommentare on “[aufgebraucht] Dezember 2013”

  1. Kristina sagt:

    Ich mag das Alverde-Butter-Trio auch gerne, leider habe ich schon 2 Döschen vercremt…:(

    Ein frohes neues Jahr 🙂

    • anitaswelt sagt:

      Ja, die gehen echt schnell aus – der Nachteil der kalten Jahreszeit.

      Ich habe für einmal kein Backup gekauft und das ist auch ok so. Man kann nicht alles horten.

      Danke, Dir ebenfalls ein frohes neues Jahr 🙂

  2. Irena sagt:

    gibt es eigentlich ein Produkt aus dem Alverdesortiment, das so riecht, wie der Calendula Balsam?

    • anitaswelt sagt:

      Am ehesten wohl noch die getönte Feuchtigkeitspflege Calendula und der mild Augen-Make-Up Entferner Calendula. Definitiv sagen kann ich es jedoch nicht, da ich weder das eine noch das andere Produkt benutze.

  3. Den Alverde Lippenbalsam kaufe ich immer wieder nach-der macht im Winter wirklich einen sehr guten Job.

    Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr 🙂

    • Irena sagt:

      kein Problem, danke schonmal, dann schnupper ich mal dran. Mein Lieblingslippenpflegestick ist ja der Vanillleblüte Mandarine gewesen, aber da werd ich spätestens im Februar auch den Backup in meine Aufgebrauchttüte packen können.. und der neue Kirsch/Cranberry is mir zu doof…. Kirschlippenpflege hab ich noch genug ^^

      • anitaswelt sagt:

        Auf den Kirsch/Cranberry bin ich total gespannt. Ich hab aber auch noch nichts in die Richtung 😉 werde beim nächsten DM Besuch die Augen offen halten.

      • Irena sagt:

        ich finde ja, der riecht wie diese Kirschlutscher, die es so beim Arzt früher gab ^^

      • anitaswelt sagt:

        Solche „Retro-Düfte“ sind manchmal klasse (Zurück in die Kindheit und so) und manchmal einfach grauenhaft – ich bin gespannt, wo ich den Alverde Kirsch/Cranberry einordnen werde 🙂

  4. Anita sagt:

    Haha, mit der Körperbutter von Alverde habe ich mich eben erst eingecremt ^^ (Finde sie genauso toll, wie du!)
    Zumindest das Shampoo dieser Balea Serie habe ich auch einmal gehabt, war damit aber überhaupt nicht zufrieden. Ich benutze im Gegensatz zu dir jedoch keine Spülung, vielleicht ist die anders als das Shampoo 😉

    • anitaswelt sagt:

      Die Alverde Körperbutter ist echt genial 🙂 kommt bei mir jeden Tag zum Einsatz.
      Shampoomässig bin ich mittlerweilen so gut wie weg von dern konventionellen Produkten. Max. 1x pro Monat verwende ich eines quasi zur „Tiefenreinigung“, ansonsten tendiere ich lieber zu Shampoos z.B. von Aubrey Organics.

  5. Silberblut sagt:

    Ich hab das Gefühl, ich war schon viel zu lange nicht mehr hier 😉

    Ich wollte uuuunbedingt das Weihnachtsset mit den 3 Körperbuttern von Alverde. Ich liebe die Macadamianuss-Körperbutter und fand die 3 Weihnachtsdüfte so toll! Leider hab ich keins mehr bekommen…

    Die Seidenglanz-Spülung hatte ich auch mal und finde sie toll! Habe zur Zeit noch die Haarkur, die ich nach und nach aufbrauche.

    • anitaswelt sagt:

      Schön von Dir zu lesen, Silberblut 🙂

      Ach schade, das ist ja fies, dass Du keins mehr abgekriegt hast 😦

      Die Kur würde hier auch noch rumstehen, doch ich bin irgendwie total pflegefaul was das anbelangt. Ich sollte sie echt mal verwenden!

      • Silberblut sagt:

        Pflegefaul, da sagst du was…

        ich habe seit 3-4 Wochen keine Zeit und Lust mehr zu kuren und meinen Haaren sehe ich das leider total an. Neujahresvorsatz ist daher Seifenwäsche und mehr kuren… 😉

        Das mit den Körperbuttern ist schon fies… aber immerhin habe ich einen Pott der neuen Sorte Beerentraum bekommen 🙂 Auch wenn es nicht Bratapfel ist: Immerhin etwas ^^

      • anitaswelt sagt:

        Meine verzeihen mir das zum Glück. Die haben seit Jahren keine Kur mehr gesehen. Evtl. werde ich den Pott für CWC aufbrauchen. Muss nur noch schauen, ob für das erste oder für das zweite C.

        Mit Seifenwäsche komme ich leider gar nicht zurecht. Die hat mir zwei Handvoll ausgefallener Haare, Knoten und klebrige Rückstände beschert 😦

        Oh ja, die Beerentraum LE, ich habe mir am Freitag auch einen Pott mitgenommen und bin total gespannt, wie der Duft ist. Ich hab extra noch geguckt, aber leider hatten die keine Weihnachtssets mehr, sonst hätt ich Dir eins mitgenommen.

  6. Ahdri sagt:

    Der neue Alverdelabello riecht gigantisch lecker 🙂 Mag die sehr, und das obwohl ich die Honigdinger von Burt´s Bees noch lieber hab! Hast du Mamaglück Bodybutter auch schon ausprobiert? Bin da noch am überlegen, wenn die Beerentraum LE leer ist 🙂

    Liebe Grüße!

    • anitaswelt sagt:

      Nein, die Mamaglück Bodybutter habe ich noch nicht ausprobiert. Die steht noch im Schrank 😉 zuerst ist noch die letzte aus dem Alverde Weihnachtsset an der Reihe und dann muss ich mich zwischen der Mamaglück und der Beerentraum entscheiden 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s