[Review] Lavera Basis Sensitiv Lippenbalsam

IMG_5193

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Winterzeit ist Pflegezeit – das gilt selbstverständlich auch für die Lippen. Ich benutze zwar das ganze Jahr über Lippenpflegestifte, der Verbrauch ist aber nie so hoch wie im Winter. Nachdem ich den Alverde Lippenbalsam Calendula im Dezember geleert habe, nahm der Lavera Basis Sensitiv Lippenbalsam seinen Platz ein.

Zu Beginn vergleiche ich automatisch immer mit der vorhergehenden Lippenpflege und da fiel mir sehr schnell folgendes auf: der Lavera Basis Sensitiv Lippenbalsam hat eine viel leichtere und feinere Textur als der Alverde Lippenbalsam Calendula. Anfänglich befürchtete ich, dass die Pflegewirkung entsprechend weniger sein würde, doch dies ist definitiv nicht der Fall. So leicht und fein der Lippenbalsam auch ist, so gut hält er sich auf den Lippen. Er verbindet sich förmlich mit den Lippen und liegt nicht oben auf. Letzteres gilt auch für den Alverde Lippenbalsam Calendula.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass durch die leichte Textur viel weniger Produkt verbraucht wird. Hier hat Lavera ganz klar die Nase vorn. Konnte ich beim Alverde Lippenbalsam quasi zuschauen, wie er weniger wurde, habe ich den Lavera Basis Sensitiv Lippenbalsam schon mehrfach komplett rausgedreht und gestaunt, wieviel Produkt da immernoch vorhanden ist. Diese Ergiebigkeit relativiert dann auch den höheren Preis.

Der Duft ist quasi nicht existent und somit neutral. Ob dies nun positiv oder negativ zu werten ist, hängt von den persönlichen Präferenzen ab. Ich mag es, wenn die Lippenpflege einen dezenten, aber doch wahrnehmbaren Duft verströmt. Gerade im Winter ist mir die Pflegewirkung jedoch ungemein wichtiger und da bin ich mit dem Lavera Basis Sensitiv Lippenbalsam gut bedient.

Fazit: ein schöner Lippenbalsam, der trotz einer leichten und feinen Textur lange auf den Lippen verbleibt und diese gut pflegt. Der nicht vorhandene Duft ist aus meiner Sicht das grösste Manko dieses Produkts, welches jedoch durch die Pflegewirkung und die Ergiebigkeit mehr als kompensiert wird. Da ich bei der Lippenpflege sehr gerne abwechsle und verschiedene Produkte ausprobiere, wird als nächstes sicher ein anderes Produkt zum Einsatz kommen. Mit dem Lavera Basis Sensitiv Lippenbalsam habe ich jedoch ein grundsolides Produkt gefunden, auf das ich sehr gerne zurückkommen werde.

Advertisements

4 Kommentare on “[Review] Lavera Basis Sensitiv Lippenbalsam”

  1. Silberblut sagt:

    Mein Bruder schwört auf die basis Handcreme von Lavera. Ich hatte bisher noch keine Produkte aus der Reihe, weil ich auch lieber tollen Duft habe… aber wenn meine Haut mal wieder zickt werde ich Lavera definitiv mal ausprobieren.
    Mein liebster Lippenbalm ist übrigens von Seifenreich!
    Der riecht nach Kakao, richtig lecker aber nicht aufdringlich. Und pflegt ganz toll!
    Den klaut sogar mein Freund manchmal
    Wenn du also was mit tollem Duft suchst, dann kann ich dir Seifenreich sehr ans Herz legen!

    • anitaswelt sagt:

      Oooh ja da versteh ich Deinen Bruder voll und ganz. Die Handcreme ist genial! Sobald ich meine Bestände aufgebraucht habe, wird sie nachgekauft.
      Seifenreich kenne ich nicht, das muss ich unbedingt googeln. Danke für den Tipp!

  2. Diesen Lippenbalsam habe ich noch nie probiert, aber klingt eigentlich nicht schlecht. Ich verwende schon seit längerer Zeit überwiegend den Alverde Calendula Lippenbalsam. Der Alverde Orange Vanille war auch sehr sehr gut, aber wurde ja leider aus dem Sortiment genommen.
    Liebe Grüße

  3. Kim sagt:

    Ich mag die Handcreme auch sehr gern. Die Dosencreme der Reihe allerdings noch lieber, sie ist reichhaltiger und zieht trotzdem schneller ein, nur zum Mitnehmen nicht praktisch.
    Und ich finde den Duft sehr toll, schön weich und cremig, aber nicht Nivea-cremig…mit gaanz leichter Zitrusnote, ich könnte mich reinlegen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s