[Review] MÁDARA ecohands deep moisture hand cream

IMG_5223

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die MÁDARA ecohands deep moisture hand cream war in meinem twist.bag vom Januar 2013. Handcremes sind ein beliebtes Produkt in so ziemlich jeder Box und aus diesem Grund hat es auch seine Zeit gedauert, bis sie zum Einsatz kam. Ich bin doch eher eine serielle, denn eine parallele Produktenutzerin, d.h. ich brauche erst ein Produkt auf, bevor ich ein neues anbreche. Die einzige Ausnahme sind Shampoos, doch davon ein anderes Mal mehr.

Die Handcreme fristete lange Zeit ihr Dasein in meinem Backupschrank, bis ich eines Tages in Bern ein ganzes Schaufenster voller Produkte der lettischen Kosmetikmarke MÁDARA entdeckte. Da erinnerte ich mich an die Handcreme und da die aktuelle ohnehin so gut wie leer war, wusste ich, was ich als nächstes testen wollte. Mittlerweile ist auch diese Handcreme zu drei Vierteln aufgebraucht und somit ist es Zeit für ein erstes Fazit.

MÁDARA verspricht:

Nachhaltig pflegend, spendet intensive und langanhaltende Feuchtigkeit, macht raue, spröde Hände und brüchige Nägel weicher. Schafft eine Schutzbarriere und hilft gegen Feuchtigkeitsverlust. Zieht schnell ein und macht die Haut seidig weich, angenehm glatt und geschmeidig. Angereichert mit: Petersilie, Lindenblüten, Quitte. Moosbeere.

Eine schöne und vielversprechende Beschreibung, findet ihr nicht auch? Der Duft ist äusserst dezent und somit genau mein Beuteschema. Die obengenannten Pflanzen kann ich nicht herausriechen, generell fällt es mir schwer zu sagen, wonach genau diese Handcreme duftet. Was ich hingegen sagen kann, ist, dass mir der Duft ausnehmend gut gefällt. Er ist absolut nicht künstlich, sehr dezent, frisch, leicht blumig und irgendwie grün.

Ich verwende die Handcreme abends im Rahmen meines abendlichen Pflegerituals und gebe eine ca. haselnussgrosse Menge Produkt auf die Hände. Die Handcreme ist ziemlich fest, lässt sich aber problemlos verteilen und zieht schnell ein. Sie hinterlässt wie versprochen seidig weiche Haut und macht die Hände angenehm glatt und geschmeidig. Auch hinterlässt sie keinen Fettfilm, das mag ich selbst abends nicht.

Nach dem Haarewaschen sind meine Hände aufgrund unseres äusserst kalkhaltigen Wassers, welches man getrost auch als Flüssigkalk bezeichnen kann, jeweils rauh und trocken. Auch hier leistet die MÁDARA Handcreme gute Dienste. Schon kurze Zeit nach dem Auftragen kann ich problemlos wieder am Laptop arbeiten und meine Hände fühlen sich gepflegt und wieder glatt an.

Die MÁDARA Handcreme trägt das EcoCert Siegel, ist tierversuchsfrei, vegan, ohne Nüsse, glutenfrei und wird in Lettland hergestellt. Mit einem Preis von um die 10 Euro für 75ml ist sie nicht ganz günstig.

Kennt ihr die Marke MÁDARA? Welche Produkte habt ihr bereits getestet?

 

 

Advertisements

4 Kommentare on “[Review] MÁDARA ecohands deep moisture hand cream”

  1. Seit dem twist.bag mit dem Gesichtspflegeset damals schleiche ich irgendwie immer mal wieder um die Marke herum. Aber so ganz durchringen konnte ich mich noch nicht, wirklich mal was zu testen. Ich habe noch nicht mal das Pflegeset getestet, weil ich bei Gesichtspflege doch sehr eigen bin und da nicht mal nur ein paar Pröbchen für ein paar Tage haben will….

    Ich glaube aber, dass ich mich mit der Marke noch mal genauer auseinander setzen sollte… 🙂

  2. diealex sagt:

    Das hört sich echt gut an, wenn ich nur nicht so viele Handcremes hier rumliegen hätte…
    Die Marke reizt mich schon länger. Die Shampoos sollen doch auch ganz gut sein? Muss ich irgendwann echt mal testen.
    Viele Grüße,
    die Alex

    • anitaswelt sagt:

      Die Shampoos habe ich noch nicht getestet. Einzig ein Conditionerpröbchen müsste nocb im Schrank stehen. Da ist aber für meine Länge zu wenig Produkt drin.

  3. Lu sagt:

    Hört sich interessant an, gute Handcremes brauch ich! Ich hoffe ich denk dran, wenn ich das nächste Mal an Adendorf vorbeikomme, hier gibt es die Marke nicht.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s