[Haare] Haarschmuck Aufbewahrung #2

Zu Anfang hatte ich meinen Haarschmuck in verschiedenen Gläsern auf meinem Schreibtisch aufbewahrt. Diese Aufbewahrungsart war jedoch schnell zu klein. Dazu kam, dass die Dymondwoodforken leider auszubleichen begannen – es musste somit eine andere Aufbewahrung her.

Danach hatte ich einen MICKE Schreibtisch mit zwei Schubladen. Dieser war aber leider ein kompletter Fehlkauf. Das Problem war nicht das Möbel oder dessen Qualität, sondern meine Unfährigkeit den Umfang meiner Haarschmucksammlung einzuschätzen. Oder kurz und bündig formuliert: es hat nicht alles in die beiden Schubladen gepasst. Epic fail… Und an dieser Stelle einen nicht ganz uneigennützigen Aufruf: sollte jemand aus meiner Gegend für dieses Möbelstück Verwendung haben, melde Dich bitte!

Kürzlich waren wir erneut bei IKEA und der Nachfolger zog in Form einer MALM Kommode ein. Wären alle Schubladen so klein wie die oberen beiden, wäre es DAS perfekte Stück für jede Haarschmucksammlung. Doch leider besteht die Kommode aus zwei schmalen und vier tiefen Schubladen – egal, ich wollte sie haben und vorab angemerkt: es hat auch alles rein gepasst.

Auf ein Foto der ganzen Kommode habe ich verzichtet, sie schaut ja aus wie die im IKEA Katalog. Dazu kommt, dass eine weisse Kommode vor weisser Wand gleich neben dem Fenster nicht gerade ein gutes Fotosujet abgibt… dafür werde ich euch das Innenleben der einzelnen Schubladen zeigen. Es wird also ein eher bilderlastiger Post.

Die Schubladenböden habe ich mit der KOMPLEMENT Schutzmatte ausgekleidet. Diese habe ich auf die gewünschten Masse zugeschnitten, wobei eine Matte für zwei Schubladen ausreichte. So liegen die Forken nicht direkt auf dem Schubladenboden und sind dadurch rutschfest verstaut.

Die obere der beiden kleinen Schubladen ist meinen Grahtoe Mermaids vorbehalten. Sie ist wie massgeschneidert, denn die Forken passen millimetergenau rein – ich musste jedoch ganz schön zirkeln und ausprobieren, wer neben wem liegen darf, so dass es schön aufging. Beruhigend ist, dass hier doch noch einiges an Platz vorhanden ist, denn ich betrachte meine Mermaids-Sammlung noch nicht als komplett. Da befindet sich noch so das eine oder andere Stück auf meiner Wunschliste.

IMG_5310

In der zweiten kleinen Schublade wohnen Antlers, ein Wishbone, ein Detangler, Forkenpolitur sowie meine ersten beiden Stäbe von Timberstone Turnings. Auch hier kann noch so das eine oder andere Stück untergebracht werden.

IMG_5311

In der ersten tiefen Schublade befinden sich die grossen Flexis (XL und Mega). Die, die verkehrt herum in der Schublade liegen, sind diejenigen, die ich kürzlich getragen habe. Damit ich nicht immer dieselben (Lieblings-)Stücke trage, lege ich die getragenen verkehrt herum in die Schublade, so habe ich – zusätzlich zur zugegebenermassen nerdigen Buchführung – schnell die Übersicht, was ich eben erst in den Haaren hatte und was ich mal wieder tragen könnte. Hier ist doch eher Full House, keine Ahnung, was ich mache, wenn mir mal wieder eine FOTM gefallen sollte. Vermutlich irgendwie in die Höhe stapeln. Inputs hierfür sind herzlich Willkommen 😉

IMG_5313

In der vierten Schublade befindet sich meine Sammlung an Ed Stäben in Normalgrösse und Oversized. Die Ketylos und die Elymwolds liegen unter den Oversized Stäben begraben. Dazu sind noch eine Corianforke, eine LOTR-Forke (eines meiner absoluten Lieblingsstücke), zwei Forken von RasaOM, ein The One Ring Stab (der mir leider zu gross ist 😦 ), ein Atlas Stab sowie die kleineren Flexis in diesem „Gemischtwarenladen“.

IMG_5314In der vorletzten Schublade sind 60thstreet Forken (bis auf eine in den Liefersäckchen verpackt, um sie bestmöglich vor dem Ausbleichen zu schützen), Squigglies, meine Senza Limiti Sammlung sowie meine Ficcares beheimatet. Auch hier ist noch beruhigend viel Platz übrig 🙂 wobei sich die Ficcares in Kürze verdoppeln werden: eine liegt noch bei der Post und zwei weitere sollte ich bald erhalten.

IMG_5315

Bei der sechsten und letzten Schublade habe ich ehrlich gesagt gezögert, ob ich die wirklich zeigen möchte. Hier ist einfach alles andere drin: also Utensilos, ein paar Blechkisterl, Kämme, Haargummis in verschiedenen Materialien und Grössen, Papangas, Zopfschmuck, Massband, Forken und Haarschwerter, die mir leider nicht so recht passen wollen. Dazu kommen die berühmten Grahtoesäckchen mit Schleifchen, Senza Limiti Säckchen, Organza Säckchen – einfach alles, worin Haarschmuck geliefert wurde. Diese Dinge bewahre ich auf, denn man weiss ja nie, ob man sie nicht nochmals verwenden kann.

Die Utensilos verwende ich für Urlaub und LHN Treffen. Die Blechkisterl sind für die Handtasche, wenn ich z.B. längere Zug-/Busfahrten oder einen Flug vor mir habe, wo ich lieber Pferdeschwanz resp. Zopf trage und den Haarschmuck dennoch sicher verstauen möchte. Was bei mir gar nicht geht, ist, wenn Haarschmuck lose in der Handtasche rumfliegt *schauder*. Was das anbelangt bin ich seeeeeeehr pingelig.

IMG_5320

Wie bewahrt ihr euren Haarschmuck auf? Gibt es Stücke, die ich euch näher vorstellen soll?

Advertisements

19 Kommentare on “[Haare] Haarschmuck Aufbewahrung #2”

  1. thrashkitten sagt:

    Woher ist diese Guns N Roses Haarforke :)?

  2. swissmakeupblog sagt:

    Wow, die hälfte des posts war für mich als „kurzhaarige“ fast wie eine fremdsprache. Aber du hast hier eine hübsch verstaute sammlung an haarsachen. Und alle so liebevoll aufbewahrt. So schön.

    • anitaswelt sagt:

      Ohoh, ich glaube da macht sich eine gewisse Betriebsblindheit breit. Es gibt wohl überall eine Art „Fachjargon“, dessen man sich nach einer gewissen Zeit einfach nicht mehr bewusst ist. Sorry.

      Danke! Für mich ist mein Haarschmuck und das Thema Haare generell einfach ein ganz grosses Hobby und aus diesem Grund möchte ich meine Sammlung auch gerne schön verstaut haben.

      • swissmakeupblog sagt:

        Oh, das mit dem fachjargon war nicht als vorwurf gemeint. Ich musste einfach grinsen als ich den post gelesen hab und immer mal wieder dachte „was zum geier ist das bitte?“.

        Würde anderen wohl gleich gehen wenn ich über makeup reden. Mein freund fragte mich letztens mal „hä? Lidschatten, wo kommt das hin?“. Hahaha.

      • anitaswelt sagt:

        Keine Angst, ich habs auch nicht als Vorwurf aufgefasst. Mir tuts einfach leid für diejenigen meiner Leserinnen, die hier nur Bahnhof verstehen 😉 Welche Begriffe waren Dir denn fremd? (womit wir wieder bei der Betriebsblindheit wären).

        Vermutlich schon, auch da gibts bestimmt einiges im Fachjargon, das „Muggles“ nicht sofort verstehen 😉 das ist doch in jedem Bereich irgendwie gleich 🙂

  3. Silberblut sagt:

    Einen Großteil davon könntest du so einpacken und mir schicken 😉
    Deine Flexisammlung ist beachtlich! Und ich hab das dringende bedürfnis, eine neue RasaOm Forke zu kaufen…

    Ich habe ein einziges Regalbrett auf das all mein Haarschmuck passt… das muss sich ändern!

    • anitaswelt sagt:

      *hihi* auch wenn die Stücke allesamt hierbleiben, danke Dir für das Kompliment 🙂

      Ich mag Flexis sehr gerne und der Kontakt war immer super, so dass hier auch die eine oder andere CO zustandegekommen ist. Flexis gehen irgendwie immer. Sowohl Casual als auch Business. Ich hab schon an Metalkonzerten als auch zu beruflichen Präsentationen Flexis getragen und die passen sowohl zum T-Shirt als auch zum Blazer 🙂

      Bei RasaOM musst Du Dich sputen, ich weiss nicht, wie lange sie die Forken noch machen will. Es gab da so ein paar Hinweise im LHN, dass sie wohl aufhören will, was ich persönlich total schade fände.

      Ui, viel Spass beim ausbauen, aber denk dran, plan gross genug, nicht, dass es Dir so ergeht wir mir 😉

  4. Atessa sagt:

    Wo ich dein Blog so schändlich aus den Augen verloren habe muss ich hier doch gleich einen Kommentar loswerden: AAAAAAHHHHHH.
    AH.
    Ah.
    Meine Güte, ich habe gerade den Mund nicht wieder zu bekommen =D Da bin ich ja noch ganz schön armselig mit meinem Haarschmuck. Und OMG, du hast diese September Flexi Flitter into Fall (oder irre ich?!), die ist SO schön.
    Also ehrlich, wenn du was übrig hast und nicht weiß wohin…du weißt schon;)
    Ganz so viel soll sich bei mir nicht ansammeln, aber an den Forken wäre ich schon seeehr interessiert.
    Gruß,
    atessa

    • anitaswelt sagt:

      Wie lieb, vielen Dank!
      Ja, das ist die Flitter into Fall in Mega. Ich find die totaaaaal schön! Da wars mir schnurz, dass ich die silberne Libelle aus dem Standardsortiment schon hatte. Die Flitter ist soweit ich weiss jetzt auch im Standardsortiment.
      Ich hoffe doch, dass ich die Stücke noch laaaaaaange tragen kann.
      LG
      Anita

      • Atessa sagt:

        Im Standartsortiment?! Ach herrje…und das erfahre ich erst jetzt? Ach irgendwie steige ich bei den Flexis nicht so durch, auch bei den Bestellungen nicht. Da hat es den großen Vorteil, wenn man im LHN ist, da sind dann Leute, die haben da Ahnung von =D Ich jedenfalls nicht…vielleicht liegt solch eine Flexi mit Libelle (ich liebe Libellen) mal vor mir, DANN nehme ich sie auf jeden Fall mit^^

      • anitaswelt sagt:

        Bei Fragen kannst Du jederzeit gerne auf mich zukommen. Hab ja schon 1, 2 Mal dort bestellt 😉

      • Atessa sagt:

        Das ist ganz lieb von dir! Eigentlich habe ich ja nur eine Frage: Wie komme ich an eine Libellenflexi, ohne das es total in die Hose geht=D
        Vielleicht bestellst du irgendwann ja nochmal, Platz findet sich ja gewiss =P Dann denk doch einfach an mich und wir bestellen gemeinsam (aber nicht, dass du jetzt daran denkst, wie du am besten in neuen Haarschmuck investierst 😉 )

  5. Sunny sagt:

    Eeeeeehm okaaayyy!? Ich bin total beeindruckt von deinem Haarschmuck! So viel mag ich zwar nicht ansammeln, aber jetzt bin ich total neidisch 😉 Und super aufbewahrt 🙂

    • anitaswelt sagt:

      Das hat sich so ergeben in den letzten zwei Jahren 😉 es ist vermutlich schon relativ viel, doch ich trage die Stücke täglich (!) und erfreue mich immer wieder aufs Neue daran 🙂

  6. starfish sagt:

    Die LOTR-Forke ist toll … Custom Order oder gibt es die irgendwo regulär? *schmacht* Ich habe bislang noch gar keine richtige Forke (das wabbelige Billigteil von BB zählt nicht) und will auch keine große Haarschmucksammlung aufbauen, aber eine Metall- und eine Holzforke wären durchaus ganz nett zu haben 😉
    Einen kurzen Ed Oversize und einen kurzen, dicken Holzstab will ich mir noch zulegen, bislang hab ich sowohl Ed als auch no-name Holzstab nur in dünn und viel zu lang … und eine noch sehr einsame Flexi liegt hier rum, ansonsten nur eine Hand voll Zopfgummis und ein Band zum Reinflechten. Bin bei sowas eher minimalistisch veranlagt, trage auch seit über einem Jahr fast täglich die gleichen Ohrstecker und bin bis vor kurzen täglich mit dem gleichen Flechtzopf rumgelaufen. Vier Haarstäbe, zwei Forken und zwei Flexis klingt für meine Bedürftnisse nach mehr als genug. Okay vielleicht drei Forken – eine aus Acryl zum schwimmen wäre noch sinnvoll 😉

    • anitaswelt sagt:

      Die LOTR Forke ist handgemacht von einer LHN Userin, also schon eine Art CO und auch nicht im Handel erhältlich 😦 Als absoluter LOTR Fan war so eine natürlich Pflicht und ich bin absolut happy, dass ich sie habe.
      So fängts doch an 🙂 anfänglich hatte ich auch nur sehr wenig Haarschmuck (Ed Stäbe und Flexis), doch irgendwie wurde es immer mehr und ich liebe es, eine solche Auswahl zu haben.
      Oh ja, wasserfester Haarschmuck ist immer gut, da mag ich meine Corian Forke total. Die Farbe ist jetzt nicht soooo der Burner, aber sie ist unglaublich praktisch und passt einfach perfekt.
      Allenfalls könnten die Forken von RasaOM etwas für Dich sein, da kannst Du die Bilder (eins pro Seite, das ist dann quasi eine 2 in 1 Forke) selbst einreichen und so wären auch LOTR Motive möglich.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s