[Haare] DIY Fake Ficcare in Rot

Tja, nun hat mich ein weiteres Virus erwischt, vor dem ich mich gefeit glaubte. Die Rede ist von den sogenannten „Fake Ficcaren“, welche man bei Bijou Brigitte kaufen kann. Es handelt sich um Plastikhaarspangen, welche den echten Ficcaren von der Form her zum verwechseln ähnlich sehen. Zudem ist die Feder einigermassen stark, so dass auch grössere Haarmengen gut gehalten werden.

Als ich das letzte Mal „ennet der Grenze“ einkaufen war, musste ich natürlich kurz bei Bijou Brigitte vorbeischauen und hab die vorhandenen Fake Ficcare Bestände – immerhin deren 3 – aufgekauft. Am Samstagabend war es dann soweit: im Fernseher lief die WM Partie Kolumbien gegen Griechenland und ich enterte mit Fake Ficcare, einer kleinen Papprolle und zwei Nagellacken bewaffnet den Couchtisch. Die Ausgangslage präsentierte sich wie folgt:

IMG_5357

Als Farblack habe ich „fever“ von P2 gewählt – ich liebe, liebe, liebe diese grossartige Farbe! Seit neustem nicht nur auf den Nägeln 😉

Vorgegangen bin ich wie folgt: die Ficcare habe ich auf eine kleine Papprolle gesteckt und dann 3 Schichten des Farblacks aufgetragen. Da könnt ihr ruhig grosszügig sein. Ich habe einfach drauflosgepinselt. Wenn es etwas uneben oder streifig aussah, habe ich keine grossartigen Korrekturversuche unternommen. Der Lack ist irgendwie „von selbst“ in die richtige Position gerutscht. Die einzelnen Schichten habe ich gut durchtrocknen lassen.

Zum Schluss am noch eine grosszügige Schicht Klarlack obendrauf. Vorher aber unbedingt die 3 Schichten Farblack durchtrocknen lassen! Der Nivea Klarlack ist uralt, den habe ich vor Ewigkeiten (vermutlich noch im letzten Jahrtausend…) gekauft, doch der hält sich prima und er war kein bisschen eingetrocknet oder zähflüssig.

Das Endergebnis präsentierte sich dann im Kunstlicht wie folgt:

FakeFiccareFever

Die Farbe gefällt mir irrsinnig gut!

Anschliessend habe ich sie über Nacht draussen auf dem Balkon gelassen, denn man riecht den Nagellack doch sehr deutlich. Am Sonntagmorgen gabs dann ein Actionpic, ich war ja so gespannt, wie sich die Fake Ficcare in meinen Haaren macht. Seht selbst:

FakeFiccareActionpic

Der Dutt sollte eigentlich ein LWB sein, welcher dann doch zu einem Wuscheldutt mutiert ist. Das herrlich leuchtende Rot gefällt mir wahnsinnig gut, so dass ich gar nicht mehr traurig bin, dass ich mir aus der aktuellen Ficcare Jewels Kollektion keine Burgundy mitbestellt habe. Ich habe jetzt exakt den Rotton, den ich haben wollte.

Das Rot knallt dermassen – das obige Foto ist ohne direkte Sonneneinstrahlung entstanden -, dass ich die Ficcare „Sin City“ getauft habe.

Der Langzeittest in Bezug auf Halt und Tragekomfort steht noch aus, vom ersten Eindruck her bin ich aber zuversichtlich und werde natürlich dann hier berichten. Sollte der Test gut ausfallen, wären die Fake Ficcares definitiv eine Alternative zu den echten. Von der Wertigkeit und der Verarbeitung sind mir die echten Ficcaren natürlich lieber, dennoch sind die Fake Ficcares eine gute Möglichkeit, sich das nachzubauen, was nicht frei erhältlich ist.

Des weiteren nehme ich lieber eine Fake Ficcare mit in den Urlaub oder an ein Festival, als eine echte. Bei letzterer wären mir die Risiken – Koffer geht verloren, ich darf sie nicht im Handgepäck haben, Festivals generell sind nicht sehr haarschmuckfreundlich – einfach zu gross. Vor allem Unikate und nicht mehr erhältlichen Haarschmuck so zu verlieren, würde mich sehr schmerzen.

Klar kann es sein, dass man die Ficcaren locker durch die Sicherheitskontrolle am Flughafen bringt, doch das Personal ist am längeren Hebel und wenn da einer „njet“ sagt, dann ist nichts zu machen. Ich persönlich möchte dieses Risiko nicht eingehen. Bei Festivals bin ich konsequent ohne Handtasche unterwegs und in meinem Gürteltäschchen ist ein günstiger, stabiler Haarstab definitiv besser aufgehoben, als eine teure Ficcare.

Wie steht ihr zu den Fake Ficcares? Habt ihr selber welche? Wie handhabt ihr Urlaub und Haarschmuck? Habt ihr auch solche Bedenken bzgl. Sicherheitskontrolle oder Koffern, die verlorengehen könnten?

Advertisements

30 Kommentare on “[Haare] DIY Fake Ficcare in Rot”

  1. Maggie Gänseblümchen sagt:

    Wow da ist dir ja ein echtes Meisterwerk gelungen!! 😀 hätte ehrlich gesagt nicht gedacht dass das mit dem Nagellack so ebenmäßig wird… Und die Farbe ist absolut irrreee geil!! ((:
    Ich glaub ich werd’s auch mal mit einem DIY Fake-Projekt probieren bevor ich mir eine echte leiste (:

    • anitaswelt sagt:

      Danke! Und das gleich beim allerersten Versuch, ich war selber erstaunt, denn eigentlich bin ich gar nicht begabt *lach*
      Ich lieeeeeeebe das gute Stück und werde mir definitiv noch weitere machen.
      Klar, mach das unbedingt! Weisst Du, welche Grösse Du hast?

      • Maggie Gänseblümchen sagt:

        hui spät aber doch schreib ich auch mal wieder 😉 hab heute zwei Bijou Brigitte Filialen leer gekauft und jetzt 4 Testobjekte am Start 😀 bin schon voller Vorfreude und total gespannt wie meine erste aussehen wird ((

      • anitaswelt sagt:

        Ich bin gespannt, wie Du Deine vier Testobjekte aufpimpen wirst! Die musst Du dann unbedingt zeigen!

  2. Keksmonster sagt:

    Anita, die ist wirklich toll geworden! Die Farbe leuchtet ja richtig geil und zu deinen Haaren passt sie auch perfekt. Den Name “Sin City” find ich auch sehr passend 😉
    Habe selber einige Fakes, aber bisher nur eine angefangen zu lackieren (eine kleinere aus Metall, die es bei Orsay gab), aber da bin ich bisher noch nicht fertig.
    Liebe Grüße!

    • anitaswelt sagt:

      Vielen Dank, liebes Keksmonster 🙂
      Ich kannte den Lack ja schon und hab mir dann ausgemalt, wie es vielleicht sein könnte, doch was dann wirklich entstanden ist, übertrifft einfach alle Vorstellungen!
      Es werden sicher weitere Fakes folgen 🙂 Der Tragekomfort unterscheidet sich nicht von einer echten Ficcare. Einzig das stecken ist etwas mühsamer, aber nicht wirklich viel. Da nervt mich dann doch mehr, dass der Schnabel so weit offensteht, aber auch das ist noch im Bereich des erträglichen 😉

  3. Tolle Idee und tolle Farbe!
    Witzigerweise habe ich gestern noch überlegt, ob ich nicht irgendwas mit meinem aktuell aufgetragenen Nagellack bemalen könnte, weil mir die Farbe so wahnsinnig gut gefällt. Das wäre mal eine Idee. Und im Urlaub trage ich die Haare auch gern mal hoch…

  4. Das ist echt toll! Muss ich noch mal loswerden! 😀
    Wie teuer sind die Spangen bei BB? Wie ist die Größe etwa? Sieht ja recht groß in *deinem* Haar aus. Wie ist der Vergleich mit ner L? Ähnlich?

    • Oh mein Gott! Ich hab gerade eine grandiose Idee! Ich hoffe das geht! Ich stürme morgen mal gleich den nächsten BB…. 😀 😀 😀

    • anitaswelt sagt:

      Vielen Dank! Die Spangen kosten bei BB 2.95 Euro, wenn ich mich richtig erinnere.
      Die Grösse entspricht ziemlich exakt einer L. Ficcares (egal ob Fake oder echt) lassen meine Dutts komischerweise immer kleiner aussehen, keine Ahnung, woran das liegt ^^

      • 2,95€! Hahahaha! Und wir zahlen über 40€ für die Originale…verrückt….! 😀

        Ja, eine ganz tolle Idee, aber ich weiß noch nicht, ob das so klappt……ich mag aber nichts vorweg nehmen. 🙂

      • anitaswelt sagt:

        DAS hab ich mir auch gedacht. Zweiter Gedanke: probiers aus und wenns gut ausschaut, kannst Du Dir ja nicht mehr erhältliche Modelle nachpinseln. Ich freu mich ja so auf meinen Shopping-Trip nach D nächste Woche, da gibts dann Naaaagellacke *hihi*

        Ich bin gespannt und warte einfach mal ab 🙂

      • Kann man die Teile auch ablackieren, wenn es nichts wird?

      • anitaswelt sagt:

        Hab ich noch nie gemacht, scheint aber zu gehen. Nur kann dann das Plastik drunter porös werden. Zu oft kommt vermutlich nicht gut. Andererseits, bei dem Preis muss man ja kein Design 10x bei derselben Fake Ficcare versuchen 😉

  5. H. V sagt:

    Wow, die Ficccare ist dir sehr gut gelungen. Die Farbe sieht richtig gleichmässig und schön rot aus. Vielleicht sollte ich mir die Ficcaren bei BB mal näher anschauen. 3€ tun schließlich nicht weh 😉

    • anitaswelt sagt:

      Danke! Klar, mach das! Ich musste zwar ziemlich suchen, bis ich sie gefunden hatte, aber das wars definitiv wert. Die Haarsachen bei BB sind immer interessant (oder heisst das chaotisch?) angeordnet 😉
      Ich hab dann ALLES zum Thema Haare abgesucht und noch das Verkaufspersonal gefragt und so bin ich zu drei Stück gekommen. Bei der einen überlege ich noch, ob ich die wirklich umlackieren möchte.

  6. Julia sagt:

    Das muss ich mir merken! 🙂 Leider sind meine Haare noch gar nicht lang genug um sie so hochzustecken aber das kann ja noch werden :D!
    Liebe Grüße,
    Julia 🙂

  7. DoroPhil sagt:

    Hallo Anita! Ich werde es dir heute nachmachen und eine meiner vorgestern erworbenen Fake-FIccares von BB umlackieren. Als Lack nehme ich den Dark Violet Nr, 246 von Artdeco – wenn’s gut wird, sollen noch FIccares in „Iridiscent Butterfly wings“ und „Spring in the air“ folgen,
    Liebe Grüße
    DoroPhil

    • anitaswelt sagt:

      Ich bin gespannt, auf das Ergebnis Deiner umlackierten Fake Ficcare!
      Die Lacke werde ich mir gleich mal googeln, das Sortiment von Artdeco kenne ich nicht sehr gut.

  8. Hallo!
    Am Dienstag habe ich endlich mal einen anderen Bijou Brigitte erkundet und doch tatsächlich eine einzige Fake-Ficcare erlegt. Sonst hatten sie nirgends welche.
    Allerdings bin ich mit den Zähnchen total unzufrieden, ob man die rausbrechen oder runterfeilen könnte? Ich werd es versuchen, mal sehen, was passiert.

    Liebe Grüße,
    das Hörnchen

    • anitaswelt sagt:

      Hallo Hörnchen 😉

      ich sehe es kommen, dass die Fakes bald genauso rar sind wie die echten 😀
      Was gefällt Dir denn an den Zähnchen nicht?

      LG
      Anita

      • Die Zähnchen „greifen“ mir irgendwie zu tief in die Haare bzw mich stört’s, dass man die Spange so extrem weit „aufklappen“ muss, damit man nicht aus Versehen ein paar Haare beim Reinschieben rauszupft.

      • anitaswelt sagt:

        Ah okay. Das ist nachvollziehbar. Ich bin gerade dafür dankbar, denn sonst würde ich die Spange gar nicht über den Dutt bekommen.

  9. longview sagt:

    Wow, die ist dir wirklich super gelungen und steht dir ausgezeichnet!
    Diese Fakkare habe ich auch schon oft in den Händen gehabt, sie dann aber doch nie gekauft… aber wenn ich mir deine Version so ansehen, werde ich sie wohl auch kaufen 🙂

    Liebe Grüße,
    longview

  10. Was für eien tolle Idee, sollte ich eins im Laden finden, nehme ich es heute mit und werde es zu Hause lackieren 😀


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s