[Haare] Ficcare Jewel Amethyst L

IMG_5348

In letzter Zeit ist es auf dem Blog doch etwas gar ficcare-lastig, doch diese Schmuckstücke haben es mir einfach total angetan. Nach der Jewel Emerald zeige ich euch nun die Jewel Amethyst – meine zweite (und letzte) Ficcare aus der Jewels Serie.

Die Jewel Amethyst ist im Sonnenlicht herrlich auberginefarben und funkelt einfach wunderschön. Leider wird sie durch die Schlaufe des LWBs von oben etwas verdeckt. Das passiert ab und an, wenn ich eine Ficcare trage – leider kann ich nicht genau sagen, wann und warum. So ist es ein bisschen eine Glückssache, ob man die komplette Ficcare sieht oder ob ein Teil verdeckt wird. Da es sich aber nur um einen sehr kleinen Teil handelt, ist es nicht weiter schlimm und ich wickle den Dutt nicht neu. Wichtiger ist, dass die Ficcare den Dutt den ganzen Tag über zu halten vermag und das schafft sie spielend.

Zur Zeit gibt es einen regelrechten Hype um die Ficcaren und sie sind leider regelmässig vergriffen. Dazu kommen die doch eher hohen Preise und bisweilen auch Mängel (bei meinen beiden Jewels war bis auf ein paar oberflächliche Kratzer und eine ganz leicht beginnende Zähnchenkrankheit alles ok).

Aus diesem Grund habe ich begonnen Fake Ficcaren umzulackieren und werde mir weitere holen. Gerade einfarbige Ficcaren ohne Rand kann man sich sehr gut „nachpinseln“ und das zu einem Bruchteil des Preises. Klar, die Fakes sind aus Plastik und nicht aus Metall etc., darum geht es mir jedoch auch nicht. Angesichts des zur Zeit grassierenden Hypes mit entsprechenden Preisen bin ich dankbar, eine günstige Alternative zu haben. Es gibt kein besser oder schlechter, lediglich eine Alternative.

Was haltet ihr von dem Hype rund um die Ficcaren? Seht ihr die Fake Ficcaren als Alternative oder bevorzugt ihr das Original? Wie denkt ihr über die Preisentwicklung bei den Ficcaren?

Advertisements

12 Kommentare on “[Haare] Ficcare Jewel Amethyst L”

  1. Sabrina Rzipa sagt:

    Hoi Anita,
    die ist ja echt schön! Mir gefallen die Ficcares auch sehr gut, nur der Preis haut mich einfach aus den Socken. Das kann und will ich mir nicht leisten, weil ich einfach ständig Angst hätte, die Ficcare irgendwie zu verlieren o.ä….
    Werd mich also wieder auf die jagt nach Fakes machen….die sind auch schön, und bei uns trägt die fast niemand, ich hab mal noch niemanden damit ihm Haar gesehen!
    Grüßle, Sabrina

    • anitaswelt sagt:

      Hoi Sabrina
      Ficcaren sind wunderschön 🙂
      Viel Erfolg bei der Jagd nach Fake Ficcaren und viel Spass beim anschliessenden gestalten!
      Ich habe einmal in Konstanz mal jemanden mit einer Fake Ficcare gesehen, ansonsten ebenfalls noch nie. Wer weiss, vielleicht ändert sich das ja bald?

  2. Eulengewölle sagt:

    Meine 3 Stück sind ja schon was älter, dass der Hype jetzt erst kommt finde ich ganz lustig – weil mir das irgendwie immer so geht. Ich finde was toll, es ist schwer zu kriegen, ich kaufe es mir und dann plötzlich geht’s los.. *g*

    Leider scheint es hier bei mir die Fake Ficcare nicht zu geben, sonst hätte ich das auch mal probiert. Mit einem ganzen Helmer voller Nagellacke würde sich das ja echt anbieten. Und die Schnabelspangen von Ebay hatten bisher leider nicht so eine starke feder, dass ich sie länger getragen hätte. 😦

    • anitaswelt sagt:

      Ich war ja anfänglich mehr als skeptisch, ob ich eine Fake zum Halten kriege. Dann hab ich mich endlich mal durchgerungen eine zu testen und das hält bombenfest. Rein vom Halt im Dutt her spüre ich absolut keinen Unterschied zu einer echten Ficcare.
      Ui, ein Helmer voller Nagellacke schreit ja richtiggehend nach Fakes 😀 Hast Du keinen Bijou Brigitte in Deiner Nähe?

      • Eulengewölle sagt:

        Ich war erst gestern im Center und im dortigen Bijou, leider habe ich da gar nix in der Form gesehen. 😦
        Muss vielleicht mal in der großen Stadt nebenan gucken, wenn ich mal wieder drüben bin.
        Hatte ja anfangs Angst, wenn ich mal sowas überlackieren sollte, dass ich es gar nicht ebenmäßig hinkriege – zwei linke Hände – aber mittlerweile hatte ich mehrfach gelesen, dass man da keine große Kunstfertigkeit zu braucht. Deshalb hätte ich jetzt noch lieber so ein Teilchen. ^^

      • anitaswelt sagt:

        Ach schade. Vielleicht können sie Dir welche bestellen?

        I wo, da braucht es definitiv kein grossartiges handwerkliches Geschick – sonst hätte ich das nie hingekriegt. Ich bin handwerklich total unbegabt 😉

        Ich drück Dir die Daumen, dass Du bald ein paar Fakes findest!

  3. Ich bin ja nicht so „hair-adddicted“ ^^, aber die Ficcares gefallen mir schon. Der Preis allerdings weniger – gerade weil ich dazu neige (Haar)Schmuck recht schnell zu verlieren. Deine Fakes sind da wirklich eine tolle Alternative, gerade wenn Du das als Expertin keinen großen Unterschied feststellst. So eine á la Anita-Version wird auf jeden Fall bei mir einziehen! 🙂

    • anitaswelt sagt:

      Ja, es gibt durchaus einen High-End Range beim Haarschmuck und da würde ich Ficcaren durchaus auch schon dazu zählen. Was man immer bedenken muss, ist, dass man ein solches Stück fürs Leben kauft. Das hält natürlich länger, als ein (billiges) Plastikteil.
      Ich für mich bevorzuge die echten für auf Arbeit und zu besonderen Anlässen und die Fakes für Konzerte, Festivals sowie für den Urlaub. Da wärs jetzt nicht ganz so tragisch, wenn etwas in die Brüche ginge.
      Ich bin gespannt, was Du für eine Version zaubern wirst!

  4. Ursula sagt:

    Hallo!
    Ich habe schon viel Gutes über Ficcares gehört, aber leider noch nie Detailbilder von den Dingern gefunden – also auch einmal Bilder von der Seite und von unten.
    Ich überlege zwar, mir auch eine zuzulegen, da ich schon seit ewigen Zeiten auf der Suche nach der Haarspange bin, die meine Haare bändigen kann, aber ich mag nicht wirklich die Katze im Sack kaufen, zumal die Teile nicht gerade günstig sind.
    Vielleicht könntest du bitte mal solche Detailbilder von einer deiner Ficcares machen?
    Viele Grüße,
    Ursula

    • anitaswelt sagt:

      Liebe Ursula
      da hast Du absolut recht, die Katze im Sack zu kaufen ist in diesem Preissegment definitiv nicht empfehlenswert. Am besten wäre es, wenn Du mal eine Ficcare anprobieren könntets. Einfach zum schauen, ob Du damit zurechtkommst, ob Du eine passend Frisur findest, ob sie für Deine Haare ausreichend ist etc.
      Klar, ich mache Detailbilder und stelle die dann auf den Blog! Ich kann nur nicht versprechend, dass das sofort der Fall sein wird – mich hat die Sommergrippe volle Kanne erwischt und ich seuchte mich durch die Arbeitswoche.
      LG
      Anita


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s