[Review] Benecos natürlicher Nagelpflegestift

IMG_5851

Seit ein paar Wochen teste ich nun den Benecos Nagelpflegestift und es ist an der Zeit, meine Eindrücke mit euch zu teilen. Der Stift hat vorne ein kleines Pinselchen und hinten einen Drehmechanismus. Nach etwas Drehen befindet sich genügend Produkt auf dem Pinselchen, um dieses auf Finger- und Zehennägeln sowie der Nagelhaut aufzutragen.

Ich benutze den Stift jeweils abends vor dem Schlafengehen, damit die Öle – enthalten sind Jojoba-, Kokos- und Mandelöl sowie Sheabutter – über Nacht gut einziehen können. Entsprechend muss ich auch bei der Dosierung nicht so sehr aufpassen, da ich ohnehin nicht mehr viel anfasse. Aus diesem Grund trage ich das Produkt auch eher grosszügig auf.

Was mir sehr bald aufgefallen ist, war der Stoff an zweitletzter Stelle der INCI-Liste: Kamille. Dieser Duft ist deutlich wahrnehmbar und zum Glück mag ich Kamille sehr gerne. Ansonsten kann man mit diesem Nagelpflegestift wohl nur bedingt glücklich werden. Doch nun zur Pflegewirkung, welche ich als sehr gut einstufen würde. Nachdem ich einige Monate permanent Nagellack auf den Zehennägeln getragen habe, kam der Moment, wo die Nägel definitiv eine Pause brauchten. Im vorderen Drittel waren die Nägel ziemlich mitgenommen, rissig und total pflegebedürftig. Ein Fall für intensive Nagelpflege würde ich meinen.

Nach ein paar Wochen sahen die Nägel schon viel besser aus. Das Rissige ist enorm zurückgegangen und die Nägel sind wieder schön durchfeuchtet. Klar ist in der Nagel während dieser Zeit auch gewachsen, doch ich habe sie nur einmal geschnitten. Der allgemeine Zustand hat sich deutlich verbessert und ich bin sehr zufrieden damit.

Fazit: Wer kein Problem mit deutlich wahrnehmbarem Kamillenduft hat und leicht an die Benecos Produkte herankommt, dem kann ich diesen Nagelpflegestift empfehlen. Die Pflegewirkung empfand ich als sehr gut. Lasst euch durch den Preis von etwas über 4 Euro nicht allzu sehr abschrecken, denn es sind 2.6gr Produkt enthalten. Der Nagelpflegestift von Alverde enthält beispielsweise bei einem Preis von 2.95 Euro 1.5gr Produkt. Aufgrund des enthaltenen Bienenwachses ist der Nagelpflegestift leider nicht vegan, er trägt jedoch das BDIH Siegel

 

Dieses Produkt wurde mir von sieben&siebzig kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.

Advertisements

9 Kommentare on “[Review] Benecos natürlicher Nagelpflegestift”

  1. Also ich mag Kamille sehr, aber dass er nicht vegan ist, ist schon ein bisschen schade…

    Liebe Grüße 🙂

    • Sehe ich auch so, denn gerade bei Nagelpflegestiften, die zum Großteil ja aus Ölen und Fetten bestehen, ist ein veganes Produkt gut machbar.
      Werde ihn daher auch nicht kaufen, auch wenn ich Kamille mag =)

      • anitaswelt sagt:

        Ein veganes Produkt wäre definitiv gefragt, leider ist ja auch der Nagepflegestift von Alverde nicht vegan. Vielleicht kommt ja was in Zukunft, wer weiss!

  2. Frau Wuselig sagt:

    Mhmmmm, das klingt gut. Nach dem werde ich demnächst unbedingt mal im Laden Ausschau halten 🙂

  3. Ginni sagt:

    Hört sich gut an! Werde ich definitiv mitnehmen, wenn er mir mal begegnet. Ich mag solche Nagelstifte, die sind praktisch in der Anwendung und kann man gut unterwegs anwenden.

  4. Vielleicht wäre dieser Stift eine handlichere Alternative zum dem Nagelöl von Wolkenseifen, das ich sonst immer benutze. Netterweise haben wir einen denns in der Nähe, evtl haben die dort auch diese Pflege. Wobei Kamille bei mir eher kritisch ist.

    • anitaswelt sagt:

      Für unterwegs bevorzuge ich klar einen Stift, das ist praktischer, handlicher und unkaputtbarer 🙂

      Oh, Du Glückliche! Ich wünschte, ich hätte einen Denn’s in der Nähe! Ich hoffe, dass das mit der Kamille für Dich passt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s