[Review] Khadi Naturprodukte

IMG_5092

Vor etwas mehr als einem Jahr durfte ich mir im Khadi Onlineshop ein paar Produkte zum Testen aussuchen. Bislang ist jedoch kein Review dazu erschienen. Auch das heutige Review wird leider keines im üblichen Sinn werden. Denn richtig getestet habe ich die Produkte nicht, bzw. ich konnte sie nicht testen.

Der Grund dafür liegt im Duft. Alle oben abgebildeten Produkte haben mir migräneartige Kopfschmerzen bereitet. Sie enthalten demnach einen (oder mehrere) Duftstoffe, die ich nicht vertrage. Ich war total enttäuscht und traurig, denn ich wollte die Produkte unbedingt testen und „richtige“ Reviews dazu schreiben, schliesslich habe ich sie zu genau diesem Zweck aussuchen dürfen.

Als dann nach und nach die Reviews meiner Bloggerkolleginnen zu ihren Khadiprodukten in meinem Bloglovin Feed auftauchten, versuchte ich es erneut mit demselben Ergebnis: migräneartige Kopfschmerzen. Ich muss an dieser Stelle hinzufügen, dass ich extrem empfindlich auf Duftstoffe reagiere, jedoch nicht sagen kann, welche es im Detail sind.

Zu den Produkten selbst kann ich also nichts sagen, da ich sie nicht testen konnte. Ich rate jedoch allen, die empfindlich auf Duftstoffe reagieren, sich vor Ort an den Testern zu bedienen und zu schauen, ob sie die Produkte vertragen. Danach kann eine Kaufentscheidung getroffen werden.

Welche Erfahrungen habt ihr mit obigen Khadi Produkten gemacht? Reagiert ihr auch so empfindlich auf Duftstoffe?

Diese Produkte wurden mir von Khadi Naturprodukte kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.

Advertisements

17 Kommentare on “[Review] Khadi Naturprodukte”

  1. Joy sagt:

    Schade, dass du mit den Produkten nicht zurecht kommst. Ich habe von Khadi bisher nur verschiedene Öle getestet und fand sie durchweg angenehm. Vor allem das Gesichts- und Körperöl Sandelholz & Mandel nutze ich sehr gerne.
    Klar, manche Düfte mag man mehr, manche weniger. Schmerzen sind aber doch noch mal etwas anderes und das kenne ich eigentlich auch nur von zu stark bedufteten konventionellen Produkten.
    Vielleicht forschst du mal nach auf welche Stoffe du genau reagierst? Eventuell auch mal einen HNO-Arzt darauf ansprechen?

    • anitaswelt sagt:

      Es ist leider insofern schwierig herauszufinden, welche Stoffe es sind, weil diese nicht bei den INCIs angegeben sind. Hier beziehe ich mich vor allem auf Parfüms und Produkte, bei denen dann irgendwoe Parfum steht und nicht direkt auf Khadi. Was das genau ist, verraten die Firmen nicht und so kann man nicht weiterforschen 😦

  2. Oh wie schade, wenn es daran scheitert ist es wirklich dumm. Vor allem wenn es sich um Produkte handelt, die man nur eher online bekommt.
    Ich kenne die Khadi Produkte bisher auch nur aus Reviews.

  3. Das ist natürlich Mist für dich. Aber auch so eine Review ist eine gute Review! Wenn ich nach wenig bedufteten Produkten suche, schaue ich bei dir, ohne Duft bei Ente.

    • anitaswelt sagt:

      Da hast Du natürlich auch recht, liebe Karin, aus diesem Grund habe ich mich nach langem Ringen und verschiedenen Tests – und das ist bei dem Ergebnis definitiv keine angenehme Sache – dann zu dieser Review durchgerungen, damit vielleicht andere vor ebendiesen Problemen bewahrt werden.

  4. Das ist ja schade, du Arme 😦
    Blöd vor allem, wenn du so gar nicht herausfinden kannst, auf was genau du allergisch reagierst…
    Was machst du denn jetzt mit den Sachen? Wäre ja auch Verschwendung, diese in den Müll zu werfen.
    Liebe Grüße!

  5. Ursula sagt:

    Genau diesen Grund habe ich auch, um von einer Bestellung bei Khadi Abstand zu nehmen, zumal auch keine Testgrößen angeboten werden, damit man einmal ausprobieren kann, ob man die Produkte verträgt oder nicht.
    Auch wenn ich immer wieder auf der HP von Khadi nachschaue und überlege und mich insbesondere das Amlaöl sehr reizt, bestellen werde ich wohl nicht.

    • anitaswelt sagt:

      Vielleicht kannst Du ja von jemandem, der die gewünschten Produkte hat, Dir ein Pröbchen besorgen?

      • Ursula sagt:

        Nein, leider nicht 😦
        Und außer den Haarfarben führt hier kein NK- oder Bioladen weitere Khadiprodukte.

        Ich habe auf Facebook bei Khadi schon einmal nach (käuflichen) Testgrößen gefragt, aber die verschicken sie wohl nur als kostenloses Goodie mit einer Bestellung. Sehr schade!
        Denn ich werde nicht das Risiko eingehen, mir die nicht wirklich kostengünstigen Produkte in full size zu holen, nur um nachher festzustellen, daß meine Haut davon austickt und ich Kopfschmerzen bekomme.
        Naja, macht nichts. Wirklich brauchen tu‘ ich die Sachen von Khadi ja auch nicht.
        Es sticht mich halt nur die Neugier 😉

      • anitaswelt sagt:

        Ach das ist ja schade 😦 Welche Produkte hättest Du denn testen wollen?
        Ich kann verstehen, wenn eine Firma nicht kostenlos Testgrössen verschicke, denn es gibt einfach zuviele Leute, die einfach umsonst irgendwelche Proben abgreifen wollen (damit meine ich jetzt NICHT Dich!), doch einen Probenservice gegen Entgelt fände ich schon eine gute Sache, denn so kann man Kunden gewinnen.
        Das mit der Neugier kann ich nur zu gut verstehen, die sticht mich auch des öftern 😉

  6. Eulengewölle sagt:

    Ich hatte mal vor Jahren irgendwas von Khadi und da hatte ich wohl Glück – könnte das Amla Pulver gewesen sein – es hat mich nicht reagieren lassen. Obwohl ich sehr stark zu Kopfschmerzen/Migräne neige bei allem möglichen leider.

    Aber gut zu wissen, weil ich mich dann nämlich auch eher zurück halten werde dahingehend.

  7. Von Khadi habe ich bisher nur ein Haaröl und ein Körperöl (letzteres in Probiergröße) und muss schon sagen, dass die Düfte sehr speziell sind und sicherlich nicht jedem gefallen und nicht jedem „bekommen“. Ich könnte den Duft des Haaröls nicht jeden Tag haben, aber ab und zu ist es ok.
    Ich bin ja leider auch sehr migräneanfällig und vertrage nicht jeden Duft.

    Liebe Grüße 🙂

  8. die Ente sagt:

    Ich hab eine Allergie gegen Duftstoffe (reagiere im Gegensatz zu dir aber mit einem Ausschlag) und meide sie deshalb auch. Das shikakai Pulver von Khadi ist duftsdtofffrei und damit komme ich gut zurecht. Dafür muss man aber damit leben, dass dieses Pulver wirklich nicht angenehm riecht.
    Liebe Grüße
    Die Ente

  9. Silberblut sagt:

    Oh, das ist aber schade!

    Ich hatte auch ein Khadi-shampoo und habe das total geliebt!
    Ich wollte es immer nachkaufen, habe dann aber erst nur mit Seife gewaschen und nach meinem Shampoo-Rückfall hatte ich erst andere aus den umliegenden Drogerien.
    Aber wenn ich mal wieder was aufgebraucht habe, werde ich das auf jeden Fall nachkaufen!

    Es war das sensitiv Shampoo. Sulfatfrei. Glänzende Flauschehaare. Brave Kopfhaut..

    Und das Amla-Öl habe ich in Benutzung und bin ebenfalls sehr zufrieden.

  10. Ginni sagt:

    Wie ärgerlich 😦
    Ich kenne von der Marke bisher nur eine Maske, die riecht aber ganz gut, finde ich. Aber ich habe auch keine solchen Probleme mit Duftstoffen, wie Du, kann also nicht beurteilen, ob das jetzt ein „guter“ Geruch für empfindliche Nasen ist. Die Wirkung ist aber zumindest gut 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s