[Favoriten] Meine Top 3 Abschminkprodukte

Meine Top 3 Abschminkprodukte

© Diana

Als Diana gestern das Thema der neuen Blogparade bekannt gegeben hat, war mir klar, dass heute meine Premiere und somit meine erste Teilnahme, fällig sein würde. Zum einen hat mich das Thema total angesprochen, zum anderen wusste ich innerhalb von Sekundenbruchteilen welches meine Top 3 Abschminkprodukte sind.

Vorab angefügt sei noch, dass meine Gesichtshaut sehr empfindlich ist und weder schärfere Tenside noch Alkohol verträgt. Hierauf reagiert sie innert kürzester Zeit mit Rötungen, Spannungsgefühlen, trockenen Stellen und Fettglanz – ein absolutes Worst-Case-Szenario!

IMG_0075

Martina Gebhardt Sheabutter Cleanser

Dieses Produkt war Bestandteil des Probiergrössen-Sets der Sheabutter Linie, welches ich mir schon vor längerer Zeit bei Ecco-Verde bestellt habe. Ich mochte die Kleingrösse sehr und sie war doch ziemlich ergiebig. Der Cleanser war extrem mild und hat dennoch Abdeckprodukte (BB Cream, Abdeckstift und Concealer) zuverlässig und gründlich entfernt. Ich habe das Produkt einwandfrei vertragen und schaue zu, dass ich auch die allerletzten Reste noch rauskriege. Zum Review gehts hier lang.

Biofficina Toscana Latte Tonico Bifasico*

Als zweites stelle ich euch mein aktuelles Reinigungsprodukt vor. Es handelt sich um ein zwei Phasen Produkt, welches man vor der Verwendung gut schütteln muss. Nachdem sich die beiden Phasen vermischt haben, ist es gebrauchsfertig. Ich gebe dann jeweils ein paar Tropfen auf ein wiederverwendbares Abschminkpad und nehme damit die Abdeckprodukte ab. Anschliessend sprühe ich etwas Thermalwasser von Avène auf die Rückseite des Pads und entferne die letzten Rückstände des Reinigungsprodukts. Auch dieser Reiniger ist supersanft zur Haut und entfernt gründlich alle verwendeten Produkte. Auf der Rückseite des Pads waren bisher noch nie irgendwelche Rückstände zu sehen.

Melvita Huile lactée démaquillante

Auch wenn ich dieses Produkt mittlerweile umfunktioniert habe, machte es auch als Abschminkprodukt einen wirklich guten Job. Was ich an diesem Produkt so schätze, ist seine rückfettende Eigenschaft. Ich mag es, wenn nach dem Abschminken die Haut zwar sauber, aber nicht quietschig ist und ein leicht hüllendes Gefühl sich ausbreitet.

Generell finde ich alle drei Produkte spitze und ich bin erleichtert, dass wir keine Ränge verteilen müssen.

* PR-Sample

Advertisements

13 Kommentare on “[Favoriten] Meine Top 3 Abschminkprodukte”

  1. Eulengewölle sagt:

    Der Sheabutter Cleanser ist meine große Liebe was abschminken betrifft. Ansonsten nehme ich auch mal Kokosöl oder ganz anderes, wenn ich unterwegs bin. Ich glaube, was anderes will und werde ich gar nimmer testen, es ist so schön einfach, wenn man zufrieden ist. ^^
    Auch wenn das Zweiphasenprodukt nicht uninteressant klingt. *hüstel*

    Was ich mal noch brauche sind solche Abschmink Pads – meine selbst gehäkelten werden nämlich a nicht mehr richtig sauber und b sind sie mir irgendwie aus reiner Baumwolle zu hart und „bumpy“. :/

    • anitaswelt sagt:

      Der Sheabutter Cleanser ist schon ein ganz tolles Produkt, das stimmt!

      Es ist doch toll, wenn man gar nicht mehr wirklich Lust hat, etwas anderes auszuprobieren, das geht mir beim Thema Conditioner so 🙂

      Schau Dich doch mal auf der Etsy Seite (Link im Review zu den Abschminkpads) um. Die gefallen mir noch ganz gut.

  2. Der Sheabutter Cleanser wäre auch in meinen Top 3. Bei mir schafft er nicht jede Foundation & BB-Cream in Kombi mit dem Konjac Sponge geht’s aber. Biofficina verbinde ich immer irgendwie mit nicht ganz reizfrei – da muss ich noch mal gucken…

    • anitaswelt sagt:

      Echt jetzt? Welche Produkte von Biofficina hast Du denn bereits getestet?
      Der Reiniger ist sicher nicht ganz so sanft wie der von MG, doch wenn ich anschliessend mit einem Toner darübergehe, dann passts für mich.

  3. Diana sagt:

    Freut mich sehr, dass du mitgemacht hast! Ich kenne alle drei Produkte noch nicht, hören sich aber spannend an 🙂

  4. Regina sagt:

    Ich verwende auch den MG Sheabutter Cleanser. Diesen Mag ich total gerne. Für das Augen-Makeup verwende ich momentan zusätzlich noch den Logona Augen-Makeup-Entferner. Dieser besteht aus verschiedenen Ölen und damit bekomme ich wirklich alles weg (sogar wasserfeste KK-Mascara). Leider enthält er auch Duftstoffe, daher werde ich mich danach mal nach etwas anderem Umschauen. Kokosöl hat bei mir nicht funktioniert.
    Alles Liebe
    Regina

    • anitaswelt sagt:

      Hast Du es schonmal mit Jojobaöl versucht? Damit habe ich alles runterbekommen und kann es zusätzlich noch für die Haarpflege verwenden 🙂
      Ich liebe multifunktionale Produkte!

    • Regina sagt:

      Vielen Dank für die Tipps ihr zwei. Das werde ich mal versuchen. Habe Jojobaöl von meinen DIY-Mischungen noch da. Anita, wie genau benutzt du das Öl für die Haarpflege? Für die Spitzen?

      • anitaswelt sagt:

        Es gibt verschiedene Möglichkeiten: direkt auf die Spitzen, in die Spülung oder eine Öl-Tunke. Morgen geht dazu ein Beitrag online – ich hoffe, Du hast noch so lange Geduld!

  5. shalelyhamburg sagt:

    Total interessant. Ich kenne alle drei Produkte und Marken nicht. Danke für den Überblick.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s