[aufgebraucht] Februar 2015

IMG_0249

In diesem aufgebraucht Post gibts ein nicht-kosmetisches Produkt sowie die typischen Winter-Empties – ich hoffe, dass der Frühling schon sehr bald Einzug hält. Wenn es nach meiner Haut ginge, wäre er schon seit ein paar Wochen da. Trockenheitsalarm von Kopf bis Fuss und kein Ende in Sicht *seufz*. Ein alljährlich wiederkehrendes Zeichen, dass der Frühling vor der Tür steht.

Cosnature – Regenerationsöl Granatapfel

Dieses Öl hatte ich in meiner ersten Blogger BIOty Box und ich fand es fantastisch! Der Duft war herrlich leicht und hatte zitrische Noten. Dazu zog das Öl superschnell ein und war extrem ergiebig. Es hat wesentlich länger gehalten, als dies beim Alverde Mamaglück Körperöl Wilde Malve der Fall ist. Der Pflegewirkung tat das keinen Abbruch und nach dem Auftrag zog das Öl superschnell ein. Zum ausführlichen Review gehts hier langNachkauf: ja.

Ebelin Shampoo- und Massagebürste

Wie kann man eine Bürste aufbrauchen, werdet ihr euch jetzt zu recht fragen. Tja, kann man, wenn sie einem unglücklich aus der Hand fällt und dann die Halterung des Bürstenkissens zersplittert. Leider war die Bürste nicht zu reparieren und durch die Absplitterungen sind scharfe Kanten entstanden. Dadurch war sie für mich leider nicht mehr zu gebrauchen.

Da ich aber ohne nicht mehr auskomme, gings quasi notfallmässig ab zu DM und ich hab mir eine neue sowie ein Backup gekauft. Ich kann mir mittlerweile eine Haarwäsche ohne dieses Helferlein nicht mehr vorstellen und habe bereits eine regelrechte Lobeshymne verfasstNachkauf: bereits geschehen.

Martina Gebhardt – Eye Care

Mit diesem Produkt war ich anfänglich sehr zufrieden, doch dann liess die Wirkung irgendwann nach und ich hatte wieder diese trockenen Stellen zwischen beweglichem Lid und Brauenbogen. Deshalb bin ich auf ein anderes Produkt umgestiegen und habe die Eye Care erstmal links liegen lassen. Leider wohl zu lange, denn als ich das Pöttchen vor ein paar Tagen hervorholte, stellte ich leider fest, dass die Creme gekippt ist. Ich hätte sie gerne zweckentfremdet und aufgebraucht, doch leider geht das nicht. Schade. Nachkauf: nein.

Martina Gebhardt – Rose Bodylotion*

Diese Bodylotion ist zu meiner Lieblingsbodylotion avanciert, denn sowohl die Inhaltsstoffe wie auch Duft und Pflegewirkung haben mich nachhaltig beeindruckt. Als alleiniges Pflegeprodukt im Winter wäre sie nicht ausreichend, doch im Wechsel mit einem Körperöl hat sie sich sehr gut geschlagen.

Das Produkt hat bei regelmässiger Anwendung und im Wechsel mit einem Körperöl ein gutes halbes Jahr gehalten. Klar, im Sommer creme ich massiv weniger als im Winter, doch die Zeitspanne von Juli bis Februar ist schon aussagekräftig, sind doch so drei der vier Jahreszeiten abgedeckt. Somit würde ich das Produkt durchaus als ergiebig einstufen. Der Preis von 19.50 Euro ist schon sehr hoch und somit ist es eher ein Luxusprodukt, welches ich mir schenken lasse oder mir selbst schenken würde. Das dazugehörige Review findet ihr hierNachkauf: ja, jedoch nicht regelmässig.

Was habt ihr diesen Monat aufgebraucht? Waren Favoriten dabei?

 

*PR-Sample

 

Advertisements

17 Kommentare on “[aufgebraucht] Februar 2015”

  1. nicole sagt:

    Ich hab das Körperöl letztens zufällig im Manor für 50% gekauft. Es war bei den Restposten :p
    Bin gespannt obs bei mir auch so gut hilft. Im Moment hab ich noch ein anderes in Gebrauch..
    Für meine trockene Haut um die Augen wirkt das Abschminken der Augenpartie mit Distelöl Wunder.
    Aufgebraucht habe ich nichts. Dafür endlich mal meine ganzen alten Deos und sonstige KK, die ich nicht mehr benutzt habe entsorgt.

    • anitaswelt sagt:

      Vielen Dank für diesen Hinweis, nicole. Ich werde schauen, ob es das vielleicht noch gibt 🙂

      Öl zum Abschminken ist super, bisher habe ich lediglich Jojobaöl ausprobiert und war davon ganz angetan.

      Dinge, die man nicht mehr benutzt, zu entsorgen, finde ich eine super Sache, denn so schafft man Platz für Neues!

  2. Oh das ist ja schade mit der Shampoo-Bürste! Gut, dass sie nicht so teuer ist. Ich bin durch dich auf dieses Helferlein gekommen und möchte auch nicht mehr ohne 🙂
    Liebe Grüße 🙂

    • anitaswelt sagt:

      Super, das freut mich sehr, hab vielen Dank für Dein Feedback!

    • Malte sagt:

      noch einer, der durch diesen Hinweis hier und einem weiteren im blog sich dieses Teil bei dm gekauft hat. Bin sehr zufrieden damit. Mal kucken ob man damit auch Haaröle durchkämmen kann, bin gespannt. Shampoo und Condi glaube ich sehr gerne, daß das damit paßt.

      • anitaswelt sagt:

        Das freut mich, dass Dir die Bürste so gut gefällt. Bzgl. Haaröle durchkämmen, kann ich leider nichts dazu sagen, da ich diese nur höchst selten verwende und wenn, dann nur in den Spitzen.

  3. Lyndywyn sagt:

    Das mit der Bürste ist ja doof….
    Ich hab von meinen Alltagsfavoriten zwei Produkte aufgebraucht und nachgekauft. Meine Tagespflege und mein Trockenshampoo. Heute habe ich außerdem noch Eyeliner, Concealer und Lidschatten aussortiert, die ich so gut wie nie benutze. 🙂
    Lg

    • anitaswelt sagt:

      Kann passieren, sie ist des öftern runtergefallen, ohne dass etwas kaputtgegangen ist und diesmal wars wohl einmal zuviel 🙂 Zum Glück gibts Ersatz!
      Oh, das klingt ja auch spannend bei Dir!

  4. Schade, dass die Martina Gebhardt Creme gekippt ist. Ich habe ohnehin das Gefühl, dass die Produkte schneller schlecht werden, was ja eigentlich für die Marke und gute Inhaltsstoffe spricht. Muss mich also mit meinen Sachen auch etwas ranhalten. Welche Augencreme hast Du denn stattdessen benutzt?
    Die Body Lotion mit Rose steht definitiv auch auf meiner Wunschliste! Und die Shampoobürste ist vielleicht auch mal einen Blick wert.
    Liebe Grüße 🙂

    • anitaswelt sagt:

      Das ist halt der Nachteil, aber den nehme ich bei den INCIs gerne in Kauf. Ich zweckentfremde stattdessen die Sheabutter Lotion, bisher erfolgreich 🙂

  5. Silberblut sagt:

    Oh wei… wenn du so weiter machst brauche ich tatsächlich diese Massagebürste…
    Eigentlich habe ich noch keine Probleme mit meiner Haarlänge und dem Einarbeiten der Spülung. Aber bei Kuren ist es manchmal nicht so einfach, alles homogen zu verteilen…

    Mein Einkaufszettel wird immer länger….

    • anitaswelt sagt:

      Ohoh. bin ich mal wieder die Anfixerin vom Dienst? Ich sollte nach Rabatten fragen 😉
      Nee, im Ernst, da kriegst was Gutes für kleines Geld 😉

      • Silberblut sagt:

        Ich revangiere mich demnächst dafür 😉
        Finde bestimmt was zum zurückfixen…

      • anitaswelt sagt:

        Jederzeit gerne 🙂 ich führe ja schon Buch über all die Produkte, die ich unbedingt noch näher anschauen möchte 😉 voll nerdig ^^

  6. Die MG Bodylotions sind wirklich nicht ganz günstig, aber ich wenn man sich die INCIs anschaut und die Demeterzertifizierung + Ergiebigkeit, finde ich den Preis angemessen. Juli bis Februar…in der Zeit verbrauche ich sicher locker 3 Drogerieprodukte (und die kommen da qualitativ nicht dran) 😉
    Bald kaufe ich mir die Bürste…^^

  7. Malte sagt:

    zu der gebrochenen Ebelin shampoobürste – genau dies der Grund weswegen ich bei dm und ebay zwei Shampoobürsten (jeweils eine am angegebenen Ort jeweils) besorgt habe, da mich genau die selbe Sorge beschleicht, daß mal so ein Teil kaputt geht – wie auch immer. Möchte das Teil auch nicht mehr missen – der erste Eindruck zählt und der war sehr gut, nix drin in der Shampoobürste, bleib alles dort wo es zu sein hat.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s