[Review] Lavera Lippenbalsam Chai Tea LE

IMG_0259

Chai Tea ist ein limitierter Lippenbalsam aus dem Hause Lavera. Bei einer Onlinebestellung durfte das gute Stück dann mit und seit der Winter so richtig Einzug gehalten hat, ist es in Gebrauch.

Der vegane Lippenbalsam enthält 4.5g Produkt und duftet sehr dezent nach Chai Tea – genau so mag ich es. Die Textur ist schwer und wachsig, der Lippenbalsam bleibt so gut haften und übersteht auch das Trinken. Durch diese Textur ist er sehr ergiebig und trotz wochenlangem täglichem Gebrauch ist nach wie vor die Hälfte des Produktes vorhanden. Da gingen andere Lippenprodukte mit weniger wachsigen Texutren dann doch wesentlich schneller leer.

Dank der hervorragenden Pflegeeigenschaften dieses Produkts sind meine Lippen ohne jegliche Probleme durch den Winter gekommen. Normalerweise habe ich immer in irgendeiner Form mit mehr oder weniger ausgeprägter Trockenheit zu kämpfen, nicht so in diesem Winter. Die Lippen waren immer gut gepflegt, durchfeuchtet und alles andere als trocken.

Da der Chai Tea Lippenbalsam leider limitiert ist, werde ich die veganen Lippenbalsame des Lavera Standardsortimentes testen und schauen, ob sich da eventuell ein geeignetes Nachfolgeprodukt finden lässt. Ich hoffe sehr, dass die Textur der weiteren Produkte ähnlich sein wird.

Kennt ihr den Lavera Chai Tea Lippenbalsam? Welches ist eure liebste Lippenpflege im Winter?

Advertisements

12 Kommentare on “[Review] Lavera Lippenbalsam Chai Tea LE”

  1. Lia Vanilla sagt:

    Chai Tee mag ich zum trinken sehr gerne! Falls ich früher von dieser LE gewüsst hätte, wäre der Lippenbalsam bestimmt in meinen Einkaufskorb gewandert. Da aber bald der Frühling kommt, bevorzuge ich andere Duftrichtungen. Meine Lieblingslippenpflege seit Jahren ist die Everon Lippenpflege von Weleda.

    • anitaswelt sagt:

      Ich weiss leider gerade nicht, ob die Produkte noch irgendwo erhältlich sind, ich hab mal in D bei Müller gefragt und da gab es gar nichts. Deshalb habe ich online bestellt. Vielleicht gibts ja irgendwo noch was?

  2. Regina sagt:

    Liebe Anita
    Ich mag den Chai Lippenbalsam auch total gerne. Ich habe eigentlich nicht viel von dem Pflegestift erwartet, war dann aber wirklich positiv überrascht von der Pflege. Und CHai Tea ist immer gut 🙂
    Abends steht der Weleda Everon auf meinem Nachttisch, tagsüber kommt der Chai Lippenbalsam dran. Ich mag beide total gerne!
    Alles Liebe
    Regina

    • anitaswelt sagt:

      Liebe Regina
      vom Everon Pflegestift habe ich schon viel Gutes gelesen. Leider ist er nicht vegan und ich versuche, einfach noch meine nicht-veganen Restbestände aufzubrauchen, aber keine solchen mehr nachzukaufen, somit kommt der leider nicht in Frage.
      Liebe Grüsse
      Anita

  3. Silberblut sagt:

    Also, ich benutze eigentlich kaum Lippenbalsam.
    „Früher“ habe ich von Labello und Co. immer ganz kaputte Mundwinkel bekommen, habe das nicht vertragen wegen meiner Neurodermitis.

    Jetzt benutze ich nur Lippenpflege wenn sie auch wirklich trocken sind.
    Morgens gerne einen von Burts Bees, auf dem Nachttisch liegt einer von Seifenreich (mit Schokoduft, das ist mein ALLER liebster. Auch von der Wirkung her) und auf der Arbeit habe ich einen von Alverde und einen Balsam von Heymountain. In diversen Handtaschen habe ich welche von Himalaya.

    Brauche allerdings immer ewig, bis die aufgebraucht sind, weil ich eben so selten welchen benutze.

    • anitaswelt sagt:

      Benutzen nach Bedarf ist auch hier grossgeschrieben, ich dachte, das müsste ich gar nicht explizit erwähnen.
      Im Büro habe ich einfach das Problem, dass ich die dortige Luft nicht gscheit vertrage, generell finde ich Klimaanlagen superschlecht für Haut und Schleimhäute, das trocknet einfach alles aus. Zu Hause ist der Pflegebedarf extrem viel kleiner. Abends vorm Schlafengehen ist Pflicht und viel mehr wirds meistens nicht. Das stimmt mich bisweilen schon sehr nachdenklich.
      Seifenreich kenne ich noch gar nicht, klingt aber sehr spannend 🙂

  4. Ich mag den Chai auch, aber so reichhaltig finde ich ihn jetzt nicht =)
    Meine vegane Lieblinge sind die von Crazy Rumors! Da findet jeder Geschmack etwas passendes.

  5. Ich benutze zur Zeit den Lavera Lippenbalsam Repair mit Granatapfel und bin super begeistert von der intensiven Pflegewirkung. Schade das der Lippenbalsam mit Chai-Tea limitiert ist, ich habe ihn leider nicht ausprobiert. LG

  6. An Chai Tee muss ich mich noch herantasten.^^
    Ich hab’s im Winter auch lieber etwas wachsiger…aktuell mag ich den Amazingy-Stift gern. Zwischendurch auch mal reine Sheabutter. Ansonsten mag ich den Terra Naturi (Kamille & Jojoba), den empfinde ich als etwas feuchtigkeitsspendener.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s