[Review] Alverde Duo-Augenbrauenpuder

Seit drei Wochen teste ich nun die neuen veganen Produkte von Alverde und ich habe einen klaren Favoriten. Es kommt auf dem Blog wahrlich nicht oft vor, dass ich von dekorativer Kosmetik regelrecht schwärme, doch jetzt ist es definitiv um mich geschehen!

IMG_0315

Das Alverde Duo-Augenbrauenpuder hat es aus dem Nichts in meine Routine und unter meine Favoriten geschafft. Zu Anfang war ich skeptisch, denn morgens ist jede Minute durchgeplant und ich habe keine Zeit, um mich aufwändig zu schminken. BB Cream und Abdeckstift müssen meistens ausreichen. Und dann kam dieses Augenbrauenpuder, dessen kleines doppelseitiges Pinselchen erstaunlich brauchbar ist.

Die abgeschrägte Pinselseite eignet sich meiner Meinung nach perfekt, um das Puder aufzutragen. Und je nach gewünschter Intensität lässt es sich wunderbar schichten. Dezent bis kräftig betont ist alles machbar. Meistens bewege ich mich am unteren Ende dieser Skala und fühle mich pudelwohl dabei. Vor dem Auftrag bringe ich meine Brauen mit dem Bürstchen des transparenten Augenbrauengels von Alverde in Form, danach fixiere ich sie mit dem Gel. Diese Kombination übersteht einen ganzen Tag problemlos.

IMG_0312

Die dunklere Nuance „Mocca Brown“ passt perfekt zu meinen Brauen und betont sie optimal. Gerade für mich als Brillenträgerin empfinde ich „gemachte“ Brauen mittlerweile als sehr wichtig. Es ist erstaunlich, wie anders ein Gesicht wirkt, wenn die Brauen in Form gebracht, mit etwas Puder aufgefüllt und anschliessend mit Augenbrauengel fixiert werden.

Die hellere Nuance „Light Cashmere“ habe ich bisher erst für den Swatch verwendet. Als Lidschatten habe ich sie noch nicht getestet, da ich nur ganz selten welchen trage und mir morgens die Zeit zum Ausprobieren fehlt.

IMG_0207

Dass Alverde die beiden Nuancen Duo herausgebracht hat, gefällt mir insofern gut, als dass sich die Nuancen bei Bedarf auch mischen lassen. Des weiteren lassen sie sich auch als Lidschatten verwenden, was das Produkt für Reisen interessant macht. Da bevorzuge ich eindeutig leichtes Gepäck und je mehr ich mit einigen wenigen Produkten abdecken kann, desto besser.

Das Alverde Duo-Augenbrauenpuder ist kompakt und das Alverde Team war so vorausschauend, dass der Pinsel gleich mit zwei Seiten – einmal abgeschrägter Pinsel, einmal Applikator – daherkommt und einen so auch auf die weitere Anwendungsmöglichkeit aufmerksam macht.

Ein solches Produkt fehlte bisher im veganen NK-Drogeriesegment, umso mehr freue ich mich, dass Alverde diesen Schritt gewagt hat.

Fazit: Ein fantastisches Produkt, welches sich in Nullkommanix in meine Routine und unter meine Favoriten geschlichen hat. Die Qualität ist top und die Handhabung kinderleicht, da reicht sogar meine morgens sehr knapp bemessene Zeit aus. Wer auf der Suche nach einem Augenbrauenpuder mit aschiger Nuance und ohne Rotstich ist, der sollte sich das Alverde Duo-Augenbrauenpuder unbedingt anschauen.

 

Das Produkt wurde mir vom dm-Marken Insider Team kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.

Advertisements

11 Kommentare on “[Review] Alverde Duo-Augenbrauenpuder”

  1. Regina sagt:

    Liebe Anita
    Ich habe mir das Augenbrauen-Duo auch zugelegt und bin bis jetzt sehr angetan. Ich nutze es für die Augenbrauen und als Lidschatten. Als Lidschatten macht sich die dunkle Farbe am äusseren Rand echt gut und beweisst eine gute Haltbarkeit und starke Farbe. Toll:-) Ich mag es, wenn man ein Produkt für Mehreres nehmen kann.
    Alles Liebe
    Regina

    • anitaswelt sagt:

      Liebe Regina
      toll, dass Dir das Produkt genauso gut gefällt und gut zu wissen, dass es sich tatsächlich multifunktional verwenden lässt und sich dazu auch richtig gut eignet.
      Danke für Dein Feedback!
      Liebe Grüsse
      Anita

  2. LianaLaurie sagt:

    Sehr tolle Review 🙂 Das Puder ist wirklich fantastisch!

  3. lyndywyn sagt:

    Ich benutze morgens immer nur das transparente Augenbrauengel von Alverde. Vielleicht sollte ich nochmal einen Blick auf das Duo werfen, wenn Du so schwärmst. 🙂
    Lg

  4. Ich mag das neue Augenbrauenpuder von alverde auch sehr gerne. Das Ergebnis wird definierter als mit dem Gel alleine. Allerdings muss ich beide Farbtöne mischen. Der dunkle alleine ist zu dunkel, der helle zu hell. 😉

    Liebe Grüße,
    Jenni

    • anitaswelt sagt:

      Dann ist es ja perfekt, dass beide Farbtöne in einem Produkt enthalten sind. Sonst müsstest Du gleich zwei davon mit Dir rumschleppen. Das finde ich eben das Geniale an dieser Ausgabe.

  5. Silberblut sagt:

    Ich habe einen Augenbrauenstift von Alverde, den mag ich sehr!

    Früher habe ich meine Augenbrauen ja immer ignoriert, aber dann wurde ich mal von jemandem geschminkt, der Ahnung hat und schwupps: Ich hab ja Augenbrauen!

    Das Gesicht ist wie ein schönes Bild, und die Augenbrauen sind der Rahmen. Damit kann man nochmal wirklich was „rausholen“ 😉 Das Puder werde ich mir bei Gelegenheit mal anschauen. Allerdings reicht mir der Stift auch vollkommen aus…

  6. Ohne gemachte Augenbrauen finde ich auch nur noch komisch. Klar, wenn ich nur kurz einkaufen gehe, mache ich auch oft nicht mehr als Puder & Mascara, aber sonst ist das Betonen der Augenbrauen für mich ein Muss.
    Das Puder von Alverde finde ich eine sehr gute & günstige Alternative zu dem Trio von Couleur Caramel – ich kann nämlich jeweils nur den hellen Ton gebrauchen und das Verschwenden von gleich 2 Farbtönen tut bei einem teurem Produkt schon sehr weh.

    Ich mag die Farbe Braun nicht, daher wird sie auch nicht als Lidschatten umfunktioniert, falls du dich das jetzt fragst^^
    Ansonsten sind die Augenbrauenstifte von Terra Naturi und Alverde auch top!

  7. Toller Beitrag! 🙂 Mir gefällt das Brauenpuder auch sehr gut, nur hätte ich lieber eine rötliche Nuance, wobei die meisten wohl etwas Aschiges suchen. Super, dass Alverde gleich auf den Zug aufgesprungen ist.
    Liebe Grüße 🙂

  8. Liebe Anita,
    ich bin auch ganz hin und weg von diesem Produkt. Habe es mir vor ca 2 Wochen gekauft und benutze es seitdem beinahe täglich.
    Für meine helleren Augenbrauen ist das helle Brauenpuder ziemlich perfekt, da es auch eher in Richtung Asch geht und keinen Rotton erhält.
    Toll, dass es Dir auch so gut gefällt 🙂

    Grünste Grüße


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s