[New In] Neue ebelin Bürsten

IMG_5798

Nach dem Preview war ich total neugierig und gespannt auf die neuen ebelin Bürsten. Bei meinem letzten DM Besuch durften die gezeigten Exemplare dann auch tatsächlich mit und werden seither getestet. In diesem Beitrag geht es um die ersten Eindrücke, die ich von den drei Bürsten gewonnen habe. Ein Fazit wird es zu einem späteren Zeitpunkt dann ebenfalls noch geben.

 

Professional Entwirrkünstler

Dieses Tangle Teezer Dupe verwende ich zum Auskämmen der Zopfquaste, welche bei mir durchaus bis zu 25cm lang sein kann, je nachdem, ob es mir gelingt, drei gleiche Strähnen abzutrennen oder nicht. Kennt ihr dieses Problem? Ich schaffe es nur selten, den Zopf bis zum Ende zu flechten, weil die Strähnen meistens verschieden lang sind. Da es sich beim Zopf ohnehin „nur“ um meine Nachtfrisur handelt, ist mir das egal und das Zopfgummi kommt da hin, wo die kürzeste Strähne fertig ist – entsprechend variiert die Länge der Zopfquaste.

Die Zopfquaste kämme ich dann mit dem ebelin Professional Entwirrkünstler aus und zwar beginne ich ganz unten und arbeite mich entsprechend hoch. Dazu lege ich mir die Zopfquaste auf den Oberschenkel und fahre mit dem Entwirrkünstler durch die Haare. Das Geräusch jagt mir meistens eine Gänsehaut über den Rücken, doch die Haare werden sanft entwirrt und sind anschliessend seidig weich.

Der erste Eindruck ist also sehr positiv. Für die kompletten Längen habe ich den Entwirrkünstler bisher nicht verwendet und ich bin noch unschlüssig, ob ich das tun möchte, da ich den Eindruck habe, dass ich aufgrund der Fläche (im Vergleich mit einem Kamm) keine so gute Kontrolle über mein „Werkzeug“ habe. Mal schauen, ob ich den Versuch einmal wagen werde oder nicht.

 

Shampoo- und Massagebürste

Diese Bürste verwende ich nicht zur Einarbeitung des Shampoos, da ich bei meiner Haarlänge nur übelst Knoten produzieren würde. Stattdessen kommt sie in den Längen zum Einsatz und zwar nachdem ich grosszügig Conditioner aufgetragen habe. Ich beginne wieder ganz unten und arbeite mich Stück für Stück hoch. Zum einen wird so der Conditioner richtig in die Längen eingearbeitet, zum anderen kann ich die ausgefallenen Haare möglichst schonend herauslösen und aus den Längen herausholen. Denn ebendiese losen Haare bescheren mir beim Trocknen jeweils einiges an Knoten, da sie sich anstatt rauszufallen in den Längen verheddern. Das scheint wohl der Preis für knielange Haare zu sein. Noch bei klassischer Länge hatte ich dieses Problem kaum bis gar nicht.

Dank des Griffs liegt die Bürste jederzeit sicher in der Hand und sie flog noch nie durch die Dusche. Die weit auseinanderstehenden Stifte empfinde ich als Vorteil zum Entwirren, da sie nicht noch mehr Knoten produzieren. Generell bevorzuge ich weite Abstände zwischen Stiften/Borsten/Zinken, was auf meine leicht wellige Haarstruktur zurückzuführen ist.

Die Bürste hat einen relativ grossen Hohlraum zwischen dem „Bürstenkissen“ und dem Griff, welcher sich natürlich mit dem Condi-Wasser-Gemisch füllte. Nach der Verwendung habe ich die Bürste dann senkrecht hingestellt und in der Zwischenzeit den restlichen Condi ausgespült. So lief schon einiges an Wasser raus, doch es verblieb auch eine grosse Restfeuchtigkeit. Ob und wie diese verdunstet oder rausläuft kann ich noch nicht abschliessend beurteilen – ich werde die Situation beobachten und später berichten.

 

Professional Mini-Haarschutzbürste

Diese Bürste wollte ich in erster Linie für meine Längen verwenden. Bevor ich die Langhaarforen entdeckt habe, kämmte ich meine Haare immer mit einer x-beliebigen Plastikbürste. Von der Professional Mini-Haarschutzbürste erwartete ich ein schonendes und effizientes Kämmen. Leider habe ich den Einduck, dass ich aufgrund der grossen Bürstenfläche keine ausreichende Kontrolle habe und allfällige Knoten nicht so gut wahrnehme. Das ist bei meinem Hercules Sägemann Kamm ganz anders. Dort spüre ich jeden noch so kleinen Widerstand und kann entsprechend reagieren.

Ich werde die Professional Mini-Haarschutzbürste sicher noch weiter testen, habe aber vom ersten Eindruck her das Gefühl, dass ich mit Kämmen mittlerweile besser zurechtkomme als mit Bürsten.

 

Welche der neuen ebelin Bürsten durften bei euch einziehen? Wie kommt ihr mit ihnen zurecht? Welche ist euer Favorit?


[New Arrivals] Mitbringsel aus Irland

Mit diesem Beitrag geht meine kleine Irland Serie zu Ende. Natürlich habe ich auch im Urlaub stets die Augen offengehalten und ich war positiv überrascht wieviel Naturkosmetik und Reformhausprodukte ich gefunden habe. Auch vegetarisch/vegane und glutenfreie Ernährung war kein Problem. Oftmals stand schon auf der Speisekarte, welche Produkte vegan/glutenfrei waren resp. sich entsprechend anpassen liessen. Dazu gab es immer den Disclaimer, dass man doch dem Personal alle speziellen Anforderungen mitteilen sollte, es gäbe bestimmt eine Lösung – ich war beeindruckt!

Im Folgenden zeige ich euch, welche Produkte ich aus den Bereichen Naturkosmetik und Food mit nach Hause genommen habe. Beginnen wir doch gleich mit den NK Produkten:

IMG_5753

Diese vier Produkte hüpften mir ins Körbchen und durften die Reise in die Schweiz mit antreten. Ich war so happy, dass ich noch ein Lavera Family Sun Spray ergattern konnte, ging das fantastische Produkt doch kürzlich aus dem Sortiment. Das Nachfolgeprodukt kann leider nicht mit seinem Vorgänger mithalten und ist darum bei Nixenhaar im Test durchgefallen. Vorerst bin ich glücklicherweise mit Sonnenschutz ausgerüstet und brauche mir noch keine Gedanken über ein Nachfolgeprodukt zu machen. Bis es soweit ist, kann sich schon wieder einiges auf dem Markt getan haben.

Bei der Lippenpflege habe ich mit Burt’s Bees auf ein bewährtes Produkt gesetzt. Blueberry und dunkle Schokolade – mjamm, klingt superlecker! Des weiteren habe ich noch zwei mir bisher unbekannte Produkte ausgesucht: den Organic Lip Balm Lemon Lime von Dr. Bronner’s Magic sowie den Lip Rescue mit Sheabutter von Desert Essence. Beide Marken kannte ich bereits, doch ich wusste nicht, dass sie auch Lippenpflege im Sortiment haben. Gekauft habe ich die Produkte in einem Evergreen Health Store.

20140815_135818

Hier findet man alles, was das NK Herz begehrt, kurzum ich habe noch nie einen derartigen Produkterange gesehen und war hellauf begeistert. Die Preise hingegen waren alles andere als begeisternd – NK in Irland ist teuer, sehr teuer! Mit sehr teuer meine ich, noch teurer als in der Schweiz und das will schon etwas heissen. Ein kleines Beispiel: die Dr. Hauschka Gesichtswaschcreme kostet in Irland stolze 18 Euro! In Deutschland ist sie für 11 Euro, in der Schweiz für umgerechnet 16 Euro zu haben.

IMG_5758

In einem kleinen Reformhaus in Galway habe ich obige Auswahl an Riegeln gekauft. Diese sind die ideale Zwischenverpflegung für unterwegs. Die Riegel sind vegan, glutenfrei und – abgesehen vom Oskri Coconut Bar Mango – auch als „raw“ deklariert. Sie passen in jede Handtasche, sind lange haltbar und sättigen gut. Im Gegensatz zur Kosmetik waren diese Riegel mit ca. 1.20 Euro pro Stück wiederum günstiger. So habe ich meinen Vorrat aufgestockt und freue mich sehr darauf, die kleine Auswahl durchzutesten.

Kennt ihr die Produkte? Hat euch meine kleine Irland Serie gefallen?


[New Arrivals] Khadi Naturprodukte

IMG_5092

 

Khadi suchte vor kurzem via Facebook Blogger/Youtuber, die ihre Produkte testen wollten. Da ich die Khadi Produkte bereits kenne und auch schon gekauft habe, nahm ich das Angebot gerne an. Was ich grossartig finde ist, dass ich mir die Produkte selbst im Online-Shop aussuchen durfte. So konnte ich mir Produkte aussuchen, die ich auch verwenden möchte.

Bestellt habe ich mir zwei Shampoos, denn hier bin ich noch auf der Suche nach tollen Produkten für meine Haare. Ausgewählt habe ich das Rose Hair Repair Shampoo und das Amla Shampoo. Was mir ausserordentlich gut gefällt ist, dass beide Shampoos weder Sulfate, noch Silikone oder Alkohol enthalten. Vom Rosenshampoo erhoffe ich mir etwas Schützenhilfe gegen die trockene Heizungsluft im Winter und beim Amla Shampoo haben mich die Stichworte Volumen, Stärkung der Haarwurzeln und Unterstützung des Haarwachstums am meisten angesprochen.

Ebenfalls passend zum Winter suchte ich mir das White Lily Gesichts- und Körperöl aus. Khadi beschreibt das Öl wie folgt: „Patchouli, Myrrhe & Fenchel geben Vertrauen & Zuversicht für einen Zustand der Gelassenheit.“ Das liest sich wunderbar oder?

Last but not least hat dann der Bestellfinger bei den Seifen gezuckt, diese entwickeln sich langsam aber sicher zu einer Leidenschaft. Hier durfte die Patchouli-Seife mit auf die Reise gehen. Ich freue mich schon jetzt aufs Ausprobieren dieser Duschseife. Als kleines Goodie obendrauf gab es noch eine Kleingrösse der Sandelholzseife dazu.

Vielen Dank an das liebe Khadi Team für den grosszügigen Gutschein! Die Reviews zu den einzelnen Produkten folgen nach und nach auf dem Blog. Stay tuned!


[New Arrivals] Pai Skincare Probierset

IMG_4951

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Pai Skincare Probierset besteht aus sechs Pröbchen und einem gratis Musselin-Tuch:

  • 5ml Avocado & Jojoba Hydrating Day Cream for Dry Sensitive Skin.
  • 5ml Chamomile & Rosehip Sensitive Skin Cream for Hypersensitive & Redness Prone Skin.
  • 5ml Geranium & Thistle Combination Skin Cream for Combination and Oily Sensitive Skin.
  • 5ml Macadamia & Rose BioRejuvenate Cream for Age-Prone Skin.
  • 5ml Camellia & Rose Gentle Hydrating Cleanser.
  • 4ml Kukui & Jojoba Bead Skin Brightening Exfoliator.
  • FREE Muslin Cloth (RRP £3)

Für den unschlagbaren Preis von 5 GBP (inkl. Porto!) könnt ihr obiges Set kaufen. Es enthält total sechs Pröbchen (4 verschiedene Cremes, einen Cleanser und ein Peeling) sowie ein Musselin-Tuch. Da mir bei den nicht ganz günstigen Preisen von Pai Skincare das „blinde“ Kaufen eines Full-Sizes zu riskant war, freue ich mich natürlich über dieses Probierset. So kann ich mich in Ruhe durch die Pröbchen testen und herausfinden, ob mir etwas zusagt.

IMG_4953

 

 

 

 

 

 

 

 

Die sechs Pröbchen befinden sich in einem schuberartigen Schächtelchen, welchem ein kleines Faltblatt beigelegt ist. Das Ganze wirkt professionell und hochwertig. Das Schächtelchen ist sehr stabil und könnte problemlos mit auf Reisen genommen werden.

IMG_4952

 

 

 

 

 

 

 

Die sechs Pröbchen in der Übersicht

Werdet ihr euch das Set bestellen? Welche Pröbchen interessieren euch am meisten? Kenn ihr Pai Skincare bereits?


[New Arrivals] Seifen aus Steffis Hexenküche

IMG_4840

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anfang dieser Woche war es soweit und ich habe mein erstes Päckchen von Steffis Hexenküche erhalten. Haarseife sowie ein paar Handseifen durften hier einziehen. Zwei der Seifen sind noch nicht „gebrauchsfertig“, sondern müssen noch bis Anfang August gelagert werden. Hinweise zur optimalen Lagerung waren im ausführlichen Begleitbrief enthalten – vielen Dank!

Nachdem ich bei Wuscheline immer wieder Blogposts zum Thema Seife gelesen habe, stieg meine Neugier je länger je mehr. Ich möchte Seifen ebenfalls testen und schauen, ob ich trotz ultrahartem Wasser damit zurechtkomme. In die ganze Rinsenthematik muss ich mich noch weiter einlesen und werde dann hier berichten.

Im Päckchen enthalten waren:

IMG_4843

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die beiden Haarseifen „Doppel-H“ mit Schüsslersalzen und „Babassu„, eine Multifunktionsseife. Diese müssen noch nachreifen, da ich aber ohnehin erst während meines Urlaubs mit den Seifenexperimenten beginnen kann, stört mich das nicht weiter.

Im hübschen Blümchenpapier eingeschlagen waren die Shampooseife „Bier&Ei“ sowie ein Viererset mit verschiedenen Haarseifen (Bachblütenseife „Reines Gewissen“, „Rosi“, „Kokos-Seide-soft“ und „Rosmarin-Lavendel mit Kokosmilch“). Das erscheint mir ein gutes „Starter-Kit“ für meine Seifenexperimente zu sein. So kann ich verschiedene Seifen durchtesten und schauen, was für meine Haare am besten ist.

IMG_4844

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu guter Letzt habe ich mir noch ein Seifenbruch-Tütchen ins virtuelle Einkaufskörbchen gelegt. Diese sind für meinen Freund, der von den herkömmlichen Seifen immer extrem trockene Hände bekommt. Mit selbstgesiedeten Seifen tritt das Problem nicht mehr auf.

Von den verschiedenen Tests mit den Haarseifen werde ich nach und nach berichten – ich bin schon total gespannt darauf, ob ich mit den Seifen zurechtkommen werde.

Benutzt ihr Haarseifen? Was sind eure Erfahrungen?


[New Arrivals] Dr. Hauschka Zauberhafte Augenblicke & Gesichtswaschcreme

IMG_4829

 

 

 

 

 

 

Bei meinem letzten Besuch in Lörrach machte ich noch einen Abstecher in meine örtliche Apotheke des Vertrauens. Grund: meine Dr. Hauschka Gesichtswaschcreme neigte sich ihrem Ende zu und ich benötigte dringendst Nachschub. Als ich in der Apotheke dann brav Schlange stand, hatte ich Zeit den Dr. Hauschka Counter eingehend zu betrachten. Was sah ich da? Das limitierte Zauberhafte Augenblicke Set war noch verfügbar! Damit hatte ich nun nicht gerechnet. Wie ihr oben auf dem Foto seht, durfte es auch mit. Dazu bekam ich von der netten Bedienung auch noch zwei Kosmetikschwämme geschenkt – vielen Dank!

Update: Leider gibt es dieses wunderschöne Set ausschliesslich in Deutschland (Danke an Melania, Dr. Hauschka Schweiz, für diese Info)

Das Zauberhafte Augenblicke Set enthält eine Mini Volume Mascara, eine Reisegrösse der Reinigungsmilch, ein Brillenputztuch und alles ist in ein Brillenetui verpackt – eine schöne Zusammenstellung!

Ich habe das Set schon auf verschiedenen Blogs erspäht und wollte es vor allem wegen der Mascara haben. Diese möchte ich testen und schauen, ob ich diese Mascara vertrage. Leider brennen NK Mascaras oftmals unerträglich bei mir und nur zum Ausprobieren, sind mir die Preise der Dr. Hauschka Full-Size Mascaras dann doch zu hoch. Dass das passende Reinigungsprodukt gleich mitgeliefert wird, rundet das schöne Set wunderbar ab.

Die Mascara werde ich baldmöglichst testen und dann auf dem Blog berichten.

Habt ihr euch das Set ebenfalls geholt? Wie gefällt es euch?


[New Arrivals] Wolkenseifen Bestellung Juni 2013

Nachdem meine letzte Wolkenseifen Bestellung doch schon vier Monate her ist, wurde es allerhöchste Zeit, eine neue Bestellung aufzugeben. Zur Zeit kann man nicht „einfach so“ bestellen, denn aufgrund des grossen Ansturms war Anne gezwungen im Onlineshop Öffnungszeiten einzuführen. Diese findet ihr jeweils auf der Wolkenseifen-Startseite.

Doch nun zu meiner neusten Bestellung:

IMG_4732

Konjac Badeschwamm mit französischer roter Tonerde

Nachdem ich vom Bamboo Charcoal Konjac Sponge Puff fürs Gesicht so begeistert bin, möchte ich nun auch einen Schwamm für den restlichen Körper haben. Der Konjac Badeschwamm ist mit ca. 75x135x30mm (im nassen Zustand) dann auch deutlich grösser, sonst käme man ja nirgends hin. Ich freue mich, den Konjac Badeschwamm mit französischer roter Tonerde auszuprobieren und werde dann hier auf dem Blog berichten.

 

Perfume Roll On Pure Luxury

Nach der Luxus Deocreme durfte nun endlich auch der dazu passende Perfume Roll On hier einziehen. Der Luxusduft mausert sich je länger je mehr zu einem neuen Favoriten. Anne beschreibt ihn wie folgt:

Ein sanfter, pudriger Duft mit einer fruchtigen, feinen Note aus Mandarinen, Bergamotte, rosa Pfeffer und Fresien. Der Duft formt sich zu einem Herzen aus Moschus, Amber und einzelnen Hölzern, die mit floralen Einflüssen daher kommen.
Ein dezenter, leichter und allergenfreier Duft.

Ich liebe diesen Duft und finde es genial, dass man zu den Deocremes auch die dazugehörigen Düfte erwerben kann. Auch wenn die Deocremes nicht extrem parfümiert sind, gefällt es mir besser den dazugehörigen Duft zu tragen als irgendeinen anderen. Zudem bin ich sehr empfindlich was Parfüm angeht und meine Versuche endeten oft mit üblen Kopfschmerzen. Die Wolkenparfums hingegen vertrage ich problemlos.

 

Gesichtswasser Weihrauch

Nachdem ich nun endgültig meine Liebe zu den Gesichtswassern entdeckt habe, musste natürlich auch ein Wolkenseifen Gesichtswasser mit. Ich habe mich für die Weihrauch Version entschieden: entzündungshemmende Eigenschaften, antibiakterielle Wirkung und dazu noch feuchtigkeitsspendend – da war ich überzeugt.

Da die Wolkenseifen Gesichtswasser ohne Alkohol und Konservierungsstoffe daherkommen, müssen sie im Kühlschrank aufbewahrt werden. Das ist es mir aber wert, denn gerade Alkohol kann die Haut durchaus austrocknen.

 

Auch diese Bestellung wurde superschnell geliefert: Samstags bestellt, freitags im Briefkasten  – dass Anne trotz der grossen Bestellflut so schnell liefern kann, Hut ab!