[aufgebraucht] August 2015

2015-08-31 11.03.36

Was war das für ein Monat! Selten kamen soviele Ereignisse zusammen wie im August. Daher war es auch ungewohnt ruhig auf dem Blog. Neuer Monat, neue Posts würde ich meinen und lege daher wieder so richtig los.

Lavera Basis Sensitiv Zahncreme

Einer meiner absoluten Lieblinge, zu denen ich immer wieder zurückkehre. Normalerweise teste ich immer eine Tube und kehre dann zu dieser zurück – auch jetzt steht wieder ein anderes Produkt im Zahnputzbecher und wird fleissig getestet. Demnächst sollte es dann auch in einem Review auf dem Blog auftauchen. Bis es soweit ist verweise ich auf den Artikel zu dieser ZahncremeNachkauf: ja.

Dr. Hauschka Gesichtswaschcreme

Eines meiner Routine-Produkte, das ich immer und immer wieder nachkaufe. Die neue Tube ist bereits in Gebrauch – allerdings verwende ich sie momentan nicht. Grund dafür war mein Urlaub. Ich hatte da zwar wie immer die Probiergrösse dabei, jedoch habe ich ein paar Tage hintereinander einfach keinerlei Produkte fürs Gesicht verwendet. Als ich das realisiert habe, war ich erstaunt, wie matt meine Haut ist.

Den richtig schlimmen Glanz habe ich mit der Gesichtswaschcreme ja bereits weggekriegt, aber so ein klitzekleines bisschen blieb immer – und hat mich auch nicht weiter gestört. Zur Zeit teste ich jetzt einfach mal aus, wie lange das gut geht, die Haut einfach sich selber zu überlassen. Ich denke, das ist zu keiner Jahreszeit so einfach wie im Sommer. Und ich bin schon total gespannt, wie meine Haut auf den erwarteten Temperatursturz reagieren wird. Nachkauf: ja.

Alterra Handcreme Do you Remeber LE

Diese Handcreme durfte aufgrund des beworbenen Rosenduftes bei mir einziehen – ich lieeeeebe Rosenduft. Dieser war auch ganz in Ordnung, was man von der Pflegewirkung leider nicht sagen kann. Ich hatte je länger je mehr den Eindruck, dass diese Handcreme meine Hände austrocknet, anstatt sie zu pflegen. Daher war ich ganz froh, als sie endlich leer war. Nachkauf: nein.

Ponyhütchen Bio Naturseife Minzblatt

Diese Seife hatte ich in einer meiner Ponyhütchen Überraschungsboxen und mochte sie sehr. Die Pflegewirkung ist einfach einmalig und selbst der „Flüssigkalk“, wie ich unser Leitungswasser liebevoll nenne, konnte meinen Händen nichts anhaben. Der Duft war herrlich-frisch pfefferminzig und die Hände wurden bei jedem Waschen gepflegt. Ich hätte nicht gedacht, dass eine Seife das kann! Nachkauf: sobald die zweite, die ich noch im Schrank habe, aufgebraucht ist.

Alverde Cremeseife Granatapfel Karitébutter

Dieses Produkt habe ich eigentlich zum Brille putzen gekauft. Normalerweise verwende ich da immer die von Balea, wollte jedoch auch hier auf die NK-Alternative umsteigen. Leider hat das überhaupt nicht geklappt und die Brillengläser waren schmierig, anstatt sauber. Also habe ich sie kurzerhand ins Gästebad gestellt, wo sie nach und nach leer wurde. Nachkauf: nein.


[Box] Ponyhütchen Überraschungsbox Frühling 2015

IMG_0306

Einmal im Quartal ist es jeweils soweit und ich kriege Post von Ponyhütchen – genauer gesagt Post in Form der Überraschungsbox für die Dusche. Vor ein paar Tagen ist die Frühlingsausgabe hier angekommen und diese möchte ich euch jetzt vorstellen.

Wie ihr auf dem obigen Bild sicher schon entdeckt habt, enthält die Box drei Fullsizes und drei Proben – schön ausgewogen finde ich.

Feste Handcreme „Sweet Peach“

Die feste Handcreme gehört in die Dose, ist superpraktisch für unterwegs und macht einfach Spass! Hergestellt mit veganem Wachs und beduftet mit einem feinen allergenfreien Pfirsichduft macht sie einfach Spass.

Fullsize – vegan – 9.90 EUR

Bei diesem Produkt war ich hin und weg, denn seit ich es auf Instagram gesichtet habe, kam direkt dieses absolute „Habenwill“ Gefühl auf. Und nun habe ich es *yay*. Bei der Duftbeschreibung war ich anfänglich sehr skeptisch, denn süss und fruchtig ist definitiv nicht meins, ABER bei diesem mache ich eine Ausnahme. Bei „Sweet Peach“ ist der Name definitiv Programm, doch irgendwie mag ich den Duft wider Erwarten gerne. Mal schauen, wie sich der Duft dann auf der Haut entwickelt.

Dazu kommt, dass eine feste Handcreme auf Reisen ganz einfach ins Handgepäck genommen werden kann. Das supersüsse Döschen kann wiederverwendet werden und das Produkt kommt ganz ohne Plastik daher  – da jubelt meine grüne Ader.

Seife „Minzblatt“ (Duschbox)

Unsere Seifen sind eine wahre Augenweide – aber die können weit mehr als gut aussehen: mit 25% Bio-Sheabutter und 25% Bio-Kokosöl pflegen sie die Haut zart und weich. „Minzblatt“ erfrischt alle Sinne mit purem ätherischem Minzöl.

Fullsize – vegan – 9.90 Euro

Ich liebe Duschseifen und sobald meine flüssige Duschseife leer ist, werde ich eine von Ponyhütchen in den Praxistest schicken. Leider hatte ich exakt diese Seife bereits in der Ponyhütchen Überraschungsbox Sommer 2014. Schade 😦 Klar, der Produkterange einer kleinen Manufaktur ist nicht gross, doch für Wiederholungen ist es dann doch noch etwas früh. Der frische Duft gefällt mir aber nach wie vor und ich freue mich aufs ausprobieren.

Deocreme „Rock-a-Hula“

Der Bestseller in einem frischen, fruchtigen Sommerduft! Granatapfel, Freesie, grüner Tee und Bergamot bilden eine bezaubernde Duftkomposition.

Fullsize – vegan – 9.90 Euro

Ich werde auch weiterhin keine Deocremes mehr kaufen müssen, die Ponyhütchen Überraschungsboxen stocken meinen Vorrat schneller auf, als ich verbrauchen kann. Bei dieser Version bin ich jedoch sehr happy, dass sie in der Box war, denn der Duft ist einfach göttlich! Ein leichter, spritzig-sommerlicher Duft, der gute Laune macht.

Seife Honigschnütchen

Der beliebte Duft ist jetzt auch als Seife erhältlich!

Probe – vegan

Honigschnütchen ist für mich ein perfekter Seifenduft und ich bin gespannt, ob sich das Pröbchen bei unserem superharten Wasser bewähren wird. Gerade bei Seifen schaue ich sehr genau hin, denn sonst droht ultimative Trockenheitsgefahr. Und genau dafür eignen sich Pröbchen fantastisch.

Facebalm fresh & fruity

Intensive Gesichtspflege für trockene & winterstrapazierte Haut.

Probe

Bei diesem Produkt habe ich leider keine Angabe, ob es vegan ist oder nicht. Auch im Shop ist es zur Zeit nicht gelistet. Intensive Gesichtspflege klingt gut, ich muss mir da jedoch die Inhaltsstoffe vorgängig noch anschauen. Sobald es wieder im Shop ist, werde ich mich schlau machen.

Body Latte Moisture Cream

Leichte Körperpflege mit edlem Reiskeimöl für den Sommer

Probe – vegan

Die Textur schaut im Döschen schon superfluffig und leicht aus. Der Honigschnütchen Duft ist mir hier allerdings fast zu stark und ich muss schauen, ob ich damit zurechtkomme. Das Produkt an sich finde ich jedoch fantastisch.

Gesamtwert: 29.70 Euro

Fazit: Eine schöne, frühlingshafte Box, die uns auch bereits auf den Sommer einstimmt. Die Düfte sind sehr schön ausgewählt, einzig dass die Seife bereits einmal in einer Box war, trübt die Freude ein wenig. Dass es dafür die feste Handcreme mit Döschen in die Frühlingsausgabe geschafft hat, freut mich ganz besonders und sie ist auch DAS Highlight für mich. Ich freue mich jetzt schon auf die Sommerbox!

 


[Box] Ponyhütchen Überraschungsbox Sommer


IMG_5352

Als ich gestern Abend von der Arbeit nach Hause kam, wartete die Ponyhütchen Überraschungsbox Sommer auf mich *hurra*! Irgendwie habe ich die Überraschungsboxen doch sehr vermisst und bin happy, dass ich eine Alternative gefunden habe.

Bevor ich auf die einzelnen Produkte eingehe, stelle ich euch die Box und ihre Bestellmodalitäten vor:

  • Die Ponyhütchen Überraschungsbox erscheint vierteljährlich und ist auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmt.
  • Es gibt sie in zwei Versionen: eine für die Dusche und eine für die Badewanne. So kann sowohl auf bauliche Gegebenheiten als auch auf persönliche Präferenzen eingegangen werden.
  • Ein fortlaufendes Abo in dem Sinne gibt es nicht. Ihr könnt die Ponyhütchen Überraschungsbox mit unterschiedlicher Laufzeit und damit verbundenen Rabatten bestellen: 1 Ausgabe / 0% Rabatt, 2 Ausgaben / 5% Rabatt, 3 Ausgaben / 10% Rabatt, 4 Ausgaben / 15% Rabatt.
  • Eine einmalige Ausgabe kostet CHF 34.90.
  • Enthalten sind Full-Sizes und Proben von bestehenden, neuen oder limitierten Produkten aus dem Ponyhütchen Sortiment.
  • Die Überraschungsbox ist auf 25 Stück limitiert.
  • Sie ist auf Wunsch auch komplett vegan erhältlich.
  • Bis zum Versand der nächsten Box kann das Lieblingsprodukt aus der Box als Full-Size zu einem exklusiven Rabatt von 50% nachgekauft werden (limitiert auf 5 Stück).

Doch nun zum Inhalt meiner Sommerbox und den Infos des „Beipackzettels“, welcher übrigens personalisiert ist.

Bio Cremedeo „Blütenzauber“ – Full Size CHF 10.90

Wir sind verdammt stolz. Und zwar darauf, dass unsere Deocremes einfach in aller Munde sind. Lange haben wir an unserer Rezeptur getüftelt, die den Schwerpunkt auf Bio-Sheabutter und Bio-Kokosöl legt, statt auf Öle. Unsere Deocreme ist hoch wirksam und dabei sanft zur Haut.

Die „Blütenzauber“ Deocreme ist mein absoluter Lieblingsduft unter den Ponyhütchen Deocremes. Bisher hatte ich sie nur als Pröbchen und war schon ganz traurig, da es langsam aber sicher leer wird. Umso mehr freue ich mich über dieses Full-Size! Aufgrund der heissen Temperaturen kam die Deocreme flüssig bei mir an – kein Problem, das Döschen war absolut dicht! Ich habe sie kurz geschüttelt und dann direkt in den Kühlschrank gestellt. Nun ist sie wieder fest, verbleibt aber vorerst im Kühlschrank.

Lidschatten „Hitsville“ – Probe CHF 1.90

Rosa-goldener Farbton mit grünlichem Schimmer.

Bisher habe ich die Farbe nur in der Verpackung gesehen, sie schaut aber sehr vielversprechend aus. Ich freue mich aufs Ausprobieren.

Bio Sheabutterseife „Minzblatt“ – Full Size CHF 9.90

Es gibt keine bessere Erfrischung als eine Dusche nach einem heissen Tag. Und wir geben Dir dazu die passende Begleitung: „Minzblatt“ besticht durch 25% Sheabutter aus kontrolliert biologischem Anbau, die die Haut intensiv pflegt und den frischen Duft von ätherischem Pfefferminzöl.

Hach, eine Duschseife, ich bin entzückt! Dazu mit einem erfrischenden Pfefferminzöl, welches einfach perfekt zum Sommer passt. Das gute Stück darf gleich in die Dusche einziehen! Ich bin gespannt auf meine Duschseifen-Premiere.

Lipslick „Copacabana“ – Full Size CHF 5.90

Knallfarbe Ahoi! „Copacabana“ überzeugt durch einen intensiv knalligen Farbton und eine perfekte Textur. Tupfe ihn nur leicht auf oder schichte die Farbe für einen intensiven Kussmund.

Was für eine Farbe! Die Box ist nicht nur sommerlich, sondern auch WM-tauglich – und wie! An diesem veganen(!!) Lipslick werde ich definitiv Freude haben! 

After Sun Gel „A perfect Match(a)“ – Full Size CHF 16.90

Perfekt, um das Gesicht nach einem ausgiebigen Sonnenbad zu pflegen und Trockenheitsfältchen vorzubeugen, ist unser After Sun Gel. Kühlende Aloe Vera, regenerierender Algen- und Gurkenextrakt und feuchtigkeitsspendendes Reiskeimöl sind eine ideale Kombination, um die Haut zu kühlen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dazu duftet es zart und frisch nach grünem Tee, Zitrusnoten und Hölzern – einfach toll! Kleiner Tipp: das After Sun Gel ist nicht nur nach einem sonnigen Tag perfekt, sondern auch als leichte Tagespflege unschlagbar!

Eine After Sun Pflege fehlte mir bisher noch für die perfekte Sommerausstattung, somit kam diese genau richtig! Auch wenn ich als Hellhäutchen die Sonne bestmöglich meide, ist eine solche Pflege nie verkehrt. Den kleinen Tipp werde ich mir gerne zu Herzen nehmen.

Gesamtwert: CHF 45.50

Fazit: Ich bin total begeistert von dieser Box! Das Sommerthema wurde perfekt umgesetzt und macht auch vor der WM nicht halt. Die – im übrigen komplett vegane – Box beinhaltet vier Full Sizes und eine Probe – so kann ich die Produkte auch wirklich testen und werde lange Freude daran haben. Von den fünf Produkten sind deren drei Neuheiten – „Minzblatt“, „Copacabana“ und „Hitsville“ werden ab dem 1. Juli regulär im Ponyhütchen Online-Shop erhältlich sein.