[Shop] Loving Nature Basel

Am 23. April 2015 war es soweit: Daniela Thüring feierte den Einzug von dhania – Naturkosmetik aus aller Welt ins Loving Nature in Basel. Neben Naturkosmetik gibt es dort auch Massagen, Therapien und Kosmetikbehandlungen – ein ganzheitliches Konzept also.

Nach dem herzlichen Empfang habe ich mich in Ruhe im Laden umgeschaut. Die vielen liebevollen Details erforderten einiges an Zeit, um wahrgenommen zu werden. In der heimeligen Atmosphäre habe ich mich sofort wohlgefühlt und ich entdeckte nebst bekannten Produkten auch so einiges Neues.

Ich nehme euch jetzt einfach mit auf einen kleinen Rundgang durch Loving Nature!

IMG_0370

Zur Blumen-Kosmetik von Zuii passt dieses Bild einfach perfekt und gerade solche Details machen den ganz besonderen Charme von Loving Nature aus.

IMG_0369

Die ungezwungene Präsentation im Körbchen passt wunderbar ins Ladenkonzept und sorgt für Wohlfühlatmosphäre.

IMG_0382

Auf dem gemütlichen runden Tisch waren weitere Zuii Produkte ausgestellt und ich fühlte mich gar nicht mehr als sei ich in einem Laden, sondern eher bei einer guten Freundin in der Küche – in einer solchen Umgebung kaufe ich meine Kosmetik gerne ein!

IMG_0375

Überall im Ladenlokal gibt es sorgfältig ausgewählte und perfekt arrangierte Accessoires, welche das ihre zum Ambiente beitragen.

IMG_0373

Die Seifen von Dr. Bronner’s dürfen natürlich nicht fehlen und was mir diesebezüglich am meisten Eindruck gemacht hat, ist der angebotene Refill-Service. Die grossen Flaschen kann man einerseits natürlich käuflich erwerben, man kann aber auch einfach mit seiner leeren Flasche vorbeikommen und sich diese nachfüllen lassen. Auf diese Weise wird viel an Plastikmüll vermieden und mit einem solchen Konzept punktet man bei mir natürlich!

IMG_0377

Von Dr. Bronner’s gibt es mehr als nur Seifen und die Körperlotionen musste ich natürlich direkt testen. Die Präsentation in der herausgezogenen Schublade gefällt mir dabei unglaublich gut.

IMG_0383

Zu einer meiner Lieblingsmarken gehört Biofficina Toscana. Ich mag die Produkte, die Firmenkultur und das unaufgeregte Design. Es ist zu hoffen, dass sich die Marke bald auch im deutschsprachigen Raum durchsetzt und unsere Badezimmer im Sturm erobert.

IMG_0400

Die Deocremes haben mich dabei am meisten fasziniert und ich bin gespannt, wie sie sich im Vergleich zu den Produkten von Wolkenseifen oder Ponyhütchen machen werden.

IMG_0384

Auch bei der Produktepräsentation beweist Daniela Thüring ein geschicktes Händchen für die Details, welche für das besondere Etwas sorgen.

IMG_0390

Zum Abschluss des Rundgangs zeige ich euch noch eine Gesamtaufnahme, damit ihr euch einen Überblick verschaffen könnt.

Alles in allem war es ein gelungener Abend mit vielen netten Leuten und einer gutgelaunten, gastfreundlichen Daniela Thüring, welche auch im grössten Getümmel stets den Überblick behielt, hier beriet, dort jemanden begrüsste und stets alle Gäste bewirtete. Vielen herzlichen Dank für diesen tollen Abend!

Ich freue mich, dass es nun auch in Basel einen kleinen aber feinen Laden mit Naturkosmetik inkl. Refill-Service gibt. Neben verschiedenen bekannten Marken bietet Daniela Thüring auch ihre eigene Frischekosmetik (bestehend aus Tonic, Serum und Öl) an, welche zum Teil individuell beduftet werden kann. Diese Produktelinie ist allein schon einen Besuch wert!

Kennt ihr Loving Nature? Gefallen euch so kleine Läden?

Advertisements